Sonntag, 13. Februar 2011

Die Chroniken von Narnia 01. Das Wunder von Narnia - C.S. Lewis

Vorab: Obwohl ich älter als die Zielgruppe dieser Chronik bin, ist dieses Buch empfehlenswert für Leute in jedem Alter, die sich dem Zauber einer neuen und fantastischen Welt zuwenden wollen.

Das Wunder von Narnia 

Klappentext:


" Jede Geschichte hat einen Anfang...
Onkel Andrew, ein skrupelloser Sonderling, führt Bödes im Schilde, als er Polly und Digory mit seinem Experiment zwischen die Welten befördert. Dort erleben sie, was kein Mensch vorher gesehen hat: das Sterben einer alten Welt und die Entstehung eines neuen Universums, das der geheimnisvolle Löwe Aslan durch seinen Gesang ins Leben ruft - Narnia ist geboren. Doch nicht nur die Kinder gelangen dorthin. In der Gestalt der furchtbaren Königin Jadis, die bereits ihre eigene Welt vernichtet hat, schleicht sich auch das Böse ein ... " 

Zum Autor:

C.S. Lewis wurde am 29. November 1898 in Belfast, Nordirland geboren und verstarb am 22. November 1963 in Oxford, England. C.S. Lewis war ein irischer Schriftsteller und Literaturwissenschaftler.

(Aus: wikipedia.de , 24. Dez. 2009, 10.58 Uhr

Zum Roman:
Das Wunder  von Narnia erzählt die Entstehung einer neuen Welt, die von dem Löwengott Aslan erschaffen wird. Polly und Digory reisen mit Hilfe von Ringen - zwei Grünen und zwei Gelben - in eine andere Welt, bzw. zwischen die Welten. Auf einem ihrer Abenteuer erweckt Digory die Königin Jadis wieder zum Leben, die stets darauf aus ist, Welten zu vernichten und Polly und Digory bringen sie dann auch noch ausversehen mit nach Narnia...

Fazit:

Meiner Meinung nach erinnert die Erählweise des Romans der eines Märchens: Selbst Böses wird nicht zu gruselig dargestellt, es gibt immer Hoffnung und ganz viel fantastische Dinge zu entdecken.

Die Entstehung Narnias und die Geschichte mit dem Baum am Ende waren meine Höhepunkte in diesem Buch. Ich finde die Umgebungen, die beschrieben werden, einfach traumhaft schön. Man kann sich alles wunderbar vorstellen und in seiner eigenen Fantasie alles zurechtmalen.

Die Protagonisten in diesem Buch sind sehr sympathisch und man kann sich, vor allem als Kind, sehr gut in sie hineinversetzen.

Aslan stellt ein noch offenes Rätsel da, man lernt ihn als Schöpfer der Welt Narnia und als Gott kennen, was ihn auch geheimnisvoll wirken lässt.
Die Idee der Geschichte ist grandios. Nichts bleibt offen, alle Details führen zueinander, zu etwas anderem, aber alles klärt sich auf. Der Erzähler nimmt uns auch hier mit auf eine Reise, die sich allemale lohnt.

Beim letzten Kapitel "Das Ende dieser Geschichte und der Beginn aller anderen" hatte ich so ein bestimmtes Gefühl im Bauch, dass ich bei Büchern habe, wo ich dieses magische gänzlich spüren kann. Ich habe da einfach das Gefühl gehabt "okay, du kannst komplett abschalten und dich von dieser einzigartigen Welt fesseln lassen", und so war es auch!

Natürlich ist der Schreibstil sehr einfach gehalten, aber es ist ja auch ein Kinderbuch und wirklich wärmstens zu empfehlen, egal wie alt man ist.
Jeder verträgt eine tolle Portion Fantasie und eine tolle Geschichte, die es sich allemale lohnt zu lesen!

Und für die 9,90 €, die das Buch kostet, hat man wahrlich etwas geschenkt bekommen.

Daher 5 Sterne von mir für diese tolle (Einleitungs-)Geschichte, der auch die anderen sechs Bände folgen.

Gesamte Chronik in einem Überblick:

01. Das Wunder von Narnia

02. Der König von Narnia
03. Der Ritt nach Narnia
04. Prinz Kaspian von Narnia
05. Die Reise auf der Morgenröte
06. Der silberne Sessel
07. Der letzte Kampf oder auch Kampf um Narnia 

Autor: C.S. Lewis
Chronik
Verlag: Brendow ; Broschiert
Genrè: Fantasy, Roman
Preis: 9,90 €

Direkt bei amazon kaufen

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen