Sonntag, 13. Februar 2011

Mara und der Feuerbringer 01. - Tommy Krappweis

Mara und der Feuerbringer ist ein Fantasyroman, der für Leser ab 12 Jahren zu empfehlen ist.

Mara und der Feuerbringer

Klappentext: 


"Wo endet die Sage, wo beginnt die Wirklichkeit?
Die 14-jährige Mara wäre am liebsten ein ganz normales Mädchen. Ohne diese Tagträume, über die sich ihre Schulkameraden immer wieder lustig machen! Doch da passiert etwas Unglaubliches: Mara erfährt, dass ausgerechnet sie die letzte Spákona ist, eine Seherin. Nur mit Hilfe ihrer besonderen Gabe kann sie verhindern, dass sich der Halbgott und Dämon Loki von seinen Fesseln befreit und zu einer Gefahr wird. Maras Welt gerät aus den Fugen: Wird sie es schaffen, sich dieser großen Aufgabe zu stellen?"

Zum Autor:

Tommy Krappweis wurde am 9. Mai 1972 in München, Deutschland, geboren und ist ein deutscher Autor, Comedian, Regisseur und Produzent.

(Aus: wikipedia.de, 24. Dez. 2009, 11.00 Uhr)

Zum Roman:
Die 14-Jährige Mara ist eine Spákona - eine Seherin. Sie bekommt die Aufgabe, den Halbgott und Dämon Loki wieder an seine Fesseln zu binden, da dieser im Begriff steht, sich zu befreien. Professor Weissinger steht ihr in Rat und Tat beiseite, sei es, wenn es um Wissen der nordisch-germanischen Mythologie geht, oder einfach, um sie bei ihren Abenteuern als treuer Begleiter zu begleiten.

Fazit:



Tommy Krappweis schafft es, Wissen über nordisch-germanische Mythologie im Einklang mit einer spannenden Fantasygeschichte zu kreiren, ohne dabei seinen Sinn für Humor zu verlieren.
Witzig wird über die Abenteuer von Mara geschrieben und dabei auch ihre kleinen Probleme als Teenager nicht außer Acht gelassen, sodass man sich ohne Probleme in die Protagonistin hineinversetzen kann.
Der Schreibstil ist sehr schön und flüssig gehalten, es ist keine schwere Lektüre, obwohl man doch ab und an nachgrübeln darf, wenn es darum geht, mit Mara gemeinsam Sinnzusammenhänge zu erschließen.
Zudem wird man spielerisch mit der nordisch-germanischen Mythologie bekannt gemacht und manch einer wird dadurch Interesse daran gewinnen.

Humor ist in diesem Roman ganz besonders ausgeprägt - es vergehen kaum Seiten, bei denen man nicht mindestens ein Lächeln oder ein Grinsen auf den Lippen hat.
An sich ist die Geschichte schön und solide geschrieben, es macht einfach Spaß das Buch zu lesen oder auch vorzulesen, und für 12,95 € und dazu noch als Hardcover, lohnt es sich allemal, das Buch zu kaufen.
Daher auch hier wieder 5 Sterne für dieses Buch, auf dass die Folgeteile (es soll eine Trilogie werden) die Leser ebenso erfreuen mögen, wie auch der Erste Teil es tut.


Gesamte Trilogie in einem Überblick:

03. Mara und der Feuerbringer - Götterdämmerung

Autor: Tommy Krappweis
Trilogie
Verlag: SchneiderBuch; Gebundene Ausgabe
Genre: Jugendbuch/Fantasy ; Roman
Originaltitel: Mara und der Feuerbringer - Das Todesmal
Erscheinungstermin: September 2010 (bezieht sich auf die Ausgabe von SchneiderBuch)
ISBN/ASIN: 3505127868
Preis: 12,95 € 



1 Kommentar:

  1. Heyyyyy ^^

    bin gerade über deinen schönen Blog gestolpert und bin daher LESERIN geworden ^^ Über Gegenbesuche freue ich mich natürlich immer sehr :)

    Sooodele ^^ und du hast es zudem geschafft das eine weitere Trilogie auf meiner WL landet ^^ Habe auf der ersten Seite gesehen das du Band zwei rezensiert hast und musste nach dem Ersten schauen :) Wuha ^^ ich glaube das ist etwas für mich, aber ne kleine Frage dazu habe ich noch: Wie ist es mit ihrem Liebesleben? Könnte da was mit Loki und ihr sein? *g* Puh ich bin schlimm ^^

    LG
    Romi

    AntwortenLöschen