Sonntag, 13. Februar 2011

Sklavin des Herzens - Johanna Lindsey

Ein wundervoller Liebesroman, der einen ins Land der Träume einlässt!

Sklavin des Herzens

Klappentext:

"Auf der Flucht vor einem ungeliebten Mann fällt die stolze Engländerin Chantell nordafrikanischen Piraten in die Hände, die sie als Sklavin nach Algier verschleppen. Ihrer Freiheit und Würde beraubt, hadert die blonde Schönheit im Harem des Paschas mit ihrem Schicksal. Doch dann lernt sie jenen geheimnissvollen Mann kennen, der in ihrem haßerfüllten Herzen die zärtlichsten Leidenschaften entfacht... "

Zum Autor:

Johanna Lindsey, US-Amerikanerin, wurde im Jahr 1952 in Frankfurt am Main, Deutschland, geboren und ist einer der meist gelesenen Autorinnen historischer Liebesromane weltweit.

(Aus: wikipedia.de, 31.01.2010, 11.26 Uhr)

Zum Roman:
Als Chantell bei ihrer Flucht in die Hände von Sklavenhändlern fällt, scheint alles aus - doch wird sie ausgerechnet vom Herrscher von Baka gekauft und muss nun in seinem Harem verweilen. Jamil - der Pascha - wird indes durch seinen Zwillingsbruder Derek ersetzt, der die Rolle des Herrschers spielen muss, damit sein Bruder den Verantwortlichen für die Anschläge auf sein Leben unbemerkt finden kann. Doch Dereks Fassade droht zu bröckeln, als er Chantell das erste Mal erblickt...

Fazit:

Johanna Lindsey weiß, wie man Leser in eine wunderschöne, historische Liebesgeschichte entführt, aus der man gar nicht mehr den Weg zurück in die Realität wagen möchte. Mit ihrem wunderschönen und angenehmen Sprachstil, den detailreichen Beschreibungen und Erläuterungen und der wunderschönen sprachlichen Gestaltung des ganzen Werkes raubt sie jedem Leser dem Atem.

Die Protagonistin ist in jedem Fall authentlisch, man kann sich gut mit ihr und ihren Gefühle indentifizieren, ihren Stolz verstehen und ihre Bedenken teilen. In allem sind alle Charaktere sehr schön beschrieben und besitzen eine Tiefe, wie sich der Leser sie vorstellt.

Der Ramen der Geschichte bietet einen perfekten Vorwand für die Liebesgeschichte, die sich zwischen Derek und Chantell aufbaut, und von der sie am Ende beide umso mehr überrascht werden.
Die schönen Details, die tollen Charaktere und der leidentschatliche Schreibstil machen diesen Roman zu einer tollen Unterhaltung, der man für 4,95 € nur 5 Sterne geben kann und wirklich jedem, der nicht auf Kitsch, sondern auf eine schöne Liebesgeschichte gespannt ist, zu empfehlen.

Autor: Johanna Lindsey
Einzelband
Verlag: Heyne ; Broschiert
Genrè: Historischer Liebesroman
Preis: 4,95 €

Direkt bei amazon kaufen

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen