Samstag, 25. Juni 2011

Das Buch der Schatten 01. Verwandlung - Cate Tiernan

Gelungener Auftakt der "Buch der Schatten"-Reihe.

Verwandlung

Klappentext:

"Eine mächtige Hexe. Eine dunkle Berufung. Eine magische Liebe.

Etwas passiert mit mir. Etwas, das ich nicht erwartet habe. Ich kann Dinge tun, die kein anderer tun kann. Dinge voller Macht und Gefahr. Davor fürchte ich mich. Ich habe die Magie nicht gewählt. Sie hat mich gewählt.

Morgan Rowlands hält sich für ein normales 16-jähriges Mädchen. Doch als sie Cal trifft, den faszinierenden Anführer eines Hexenzirkels, steht ihre Welt Kopf. Denn Morgan ist eine Hexe. Mächtiger als selbst Cal gedacht hätte. Unwiderstehlich fühlt sich Morgan zu Val und der Magie hingezogen, doch ihre beste Freundin will Cal für sich - um jeden Preis."


Zum Autor:

Cate Tiernan wuchs in New Orleans auf und studierte russische Literatur an der New York University. Sie arbeitete zunächst in einem renommierten Verlag, bevor sie mit dem Schreiben begann. Ihre Serie "Das Buch der Schatten" wurde ein großer Erfolg und in mehrere Länder verkauft. Heute lebt Cate Tiernan mit ihrem Mann, zwei Töchtern und zwei Stiefsöhnen, einem Pudel und vielen Katzen in Durham.

(Aus: Das Buch der Schatten - Verwandlung, Informationen zur Autorin)

Zum Roman:
Als Morgan nach den Ferien wieder zur Schule geht, ist eigentlich alles völlig normal. Bis auf die Tatsache, dass sie einen neuen Mitschüler hat: Cal, der sich selbst als Hexe bezeichnet und, da er neu hergezogen ist, auch hier dieser Tätigkeit nachkommen will. Voller Inbrunst finden sich Morgan und einige ihrer Freunde bei Treffen zusammen, um den Hexenzirkel zu gründen - und ahnt dabei selbst nicht, dass sie tatsächlich eine Hexe ist. Und zwar eine weitaus stärkere, als Cal zunächst ahnt. Doch zwischen ihrer Faszination den Hexen gegenüber, muss Morgan auch erkennen, dass sie sich zu Cal hingezogen fühlt. Mit der Eifersucht ihrer besten Freundin und ihrer Mutwilligkeit, einen Jungen zwischen ihre Freundschaft zu stellen, hätte Morgan allerdings nie gerechnet...

Fazit:

Zuerst einmal muss ich den Klappentext etwas entkräftigen. Dieser klingt ja sehr vage, mystisch und geheimnisvoll und auch ziemlich melodramatisch, wie ich finde. Doch so sehr ähnelt dies dann doch nicht den Gegebenheiten des Romans.

Zuerst dachte ich mir "Ist das jetzt 'ne Highschool-Geschichte mit Liebe und Fantasyelementen?" und habe schon fast damit gerechnet, dass mir auch noch Vampire vor die Nase laufen werden... nanana. Da sind wir fehl am Platz.

Der Fokus der Geschichte liegt tatsächlich in dem Hexerkult und den Hintergründen. Die Protagonistin Morgan fühlt sich sehr stark zu den Wicca hingezogen und ist wissbegierig, alles darüber herauszufinden. Cal, ebenfalls Protagonist der Geschichte, fördert nur ihre Wissbegierigkeit und scheint ein besonderes Interesse an Morgan inne zu haben - vor allem, was ihre magische Seite anbelangt.

Trotz der mageren Seitenzahl von knapp 250 Seiten, die mich ziemlich skeptisch machte, muss ich sagen, dass mir der Auftakt der Reihe wirklich gut gefallen hat. Auch wenn sich manch einer vielleicht mehr Tiefe gewünscht hätte, finde ich es gut, dass die Autorin nicht versucht hat, alles unnötig in die Länge zu ziehen.

Trotz des geringen Umfangs war ich sofort in der Geschichte und konnte mich nicht losreißen. Spannende und interessante Charaktere, die durchaus auch eine Entwicklung im geschichtlichen Verlauf verzeichnen, ein spannender Plot, obwohl dieser nicht wirklich originell ist, wurden gut verpackt und hauchen der Geschichte leben ein. Der Schreibstil ist wirklich angenehm und kaum hat man angefangen, ist man auch schon am Ende angelangt und will direkt weiterlesen!

Ich würde die Geschichte vor allem Lesern empfehlen, die gerne leichte Lektüren lesen, ohne allzu komplexe Handlungsstränge, mit Vorliebe für leichte Liebesromanzen, die jedoch nicht im Vordergrund stehen und etwas von der Vampirliteratur, die den Markt ja weiterhin überschwämmt, Abstand nehmen wollen. Man kann sich schnell im Buch verlieren und es in wenigen Stunden auslesen.

Ein Wort zum Cover:

Dieses gefällt mir ausgesprochen gut, obwohl ich tatsächlich nicht wirklich herausfinden kann, warum es zur Geschichte passt. Inhaltlich sehe ich nicht wirklich Parallelen, aber irgendwie scheint es mit der Geschichte stimmig zu sein. Ich hoffe, ihr wisst, was ich damit ausdrücken möchte.

Von mir 5/5 Sternen für den Auftakt dieser Reihe!

Gesamte Reihe in einem Überblick:

01. Verwandlung
02. Magische Glut
03. Bluthexe
04. Flammende Gefahr
05. Dunkle Zeichen
06. Böse Mächte
07. Schwarze Seelen
08. Verwandte Geister (11.Nov ´13)

Autor: Cate Tiernan
Fantasyreihe
Verlag: cbt; Taschenbuch
Genre: Fantasy, Roman
Originaltitel: Sweep 01 - Book of Shadows
Erscheinungstermin: 18. April 2011 (bezieht sich auf die Ausgabe von cbt)
ISBN/ASIN: 3570380033
Preis: 7,99 €

Kommentare:

  1. Sehr schöne Rezension. Oh menno schon wieder ein Buch mehr, dass ich haben will. Ich glaube meine Wunschliste nimmt wohl nie ab. :) LG Diti

    AntwortenLöschen
  2. Hi Nazurka!

    Ich hab hier einen sehr schönen Award für dich ;)

    http://sky-buchrezensionen.blogspot.com/2011/06/mein-vierter-award.html

    Liebe Grüße,
    Sky

    AntwortenLöschen
  3. Hey, ich finde deinen Blog echt toll und dieses Buch auch. Deshalb bin ich jetzt regelmäßiger Leser geworden. Ich würde mich sehr freuen, wenn auch du meine Blog regelmäßig lesen würdest.

    Mein Blog:
    http://rozasleselieblinge.blogspot.com/

    AntwortenLöschen