Donnerstag, 8. September 2011

Lesestatistik August 2011

Dieser Nachtrag muss sein, obwohl August wahrlich kein gänzender Monat war. Gelesen habe ich folgende 5 Bücher:
  1. Reden ist Silber, küssen ist Gold (02.) - Susan Mallery
  2. Frisch geküsst, ist halb gewonnen (03.) - Susan Mallery
  3. Befreie mich, versklave mich - Joanna Grey
  4. Plötzlich Fee 01. Sommernacht - Julie Kagawa
  5. Zwielichtlande 01. Schattentochter - Erin Kellison 
Zu zweien fehlt noch die Rezi, das wird nächste Woche noch nachgeholt. Desweiteren haben allerdings eine Menge Bücher bei mir Einzug gehalten. Dies wären folgende:


  1. Dragon Love 04. Höllische Hochzeitsglocken von Katie MacAlister
  2. Seventeen Moons – Eine unheilvolle Liebe (02.) von Kami Garcia & Margaret Stohl (Rezensionsexemplar)
  3. Night Sky 01. Sklave des Blutes von Stephanie Madea (Rezensionsexemplar)
  4. Plötzlich Fee 01. Sommernacht von Julie Kagawa (Rezensionsexemplar)
  5. Die Stadt der verschwundenen Kinder von Caragh O’Brien (Rezensionsexemplar)
  6. Killerhure von Henry Nolan (Rezensionsexemplar)
  7. Befreie mich, versklave mich von Joanna Grey (Rezensionsexemplar)
  8. Der Assistent von Susan Jones (Rezensionsexemplar)
  9. Vögelbar von im Shatner (Rezensionsexemplar)
  10. Aurelia – Nymphe der Lust von Maria Bertani (Rezensionsexemplar)
  11. Die Drachenjägerin 02. Das geheime Bündnis von Maja Winter (Rezensionsexemplar)
  12. Eternally – Selbst die Ewigkeit kann uns nicht trennen von Lisa Cach (Rezensionsexemplar)
  13. Wie man einen Prinzen heiratet von Sophie Page
  14. Pandaemonia 02. Die Stadt der Seelen von Christoph Lode (Rezensionsexemplar)
  15. Zwielichtlande 01. Schattentochter von Erin Kellison (Gewonnen)
  16. Magierdämmerung 02. Gegen die Zeit von Bernd Perplies (Gewonnen)
  17. Die Maske der Verräter von Ulrike Schweikert

    Das wären nun also 17 neue Bücher, und nur 5 gelesene und somit steigt mein SUB um 12 Bücher an.Es ist doch immer das gleiche. Und für diesen Monat habe ich gedacht, dass ich mir mal eine Menge Bücher kaufen möchte. Bin gespannt.

    Mein August Highlight war Zwielichtlande von Erin Kellison. Die Rezension dazu gibts nächste Woche. Morgen kommt noch ein Beitrag zu meinen neuen Büchern und evtl. ne neue Rezi.

    Bis dahin! Liebste Grüße,
    Eure Nazurka

Kommentare:

  1. Wow, dass sind ja wirklich viele neue Bücher. :O Hast du nicht manchmal Angst, dass du es nicht schaffst so viele Rezensionsexemplare zu lesen und zu rezensieren (in einer angemessenen Zeit)? Ich würde mich total unter Druck setzen und dann eine totale Leseblockade bekommen. ^^"
    Ich finde es ja schon schrecklich, wenn ich es nicht schaffe selbst gekaufte Bücher zu lesen. :/

    AntwortenLöschen
  2. Es ist wieder nicht gekommen :( allmählich werde ich wirklich kirre

    AntwortenLöschen
  3. Oh, da sind noch einige mehr dabei. Leider hatte ich privat einige Probleme, sonst wäre die Hälfte davon schon ausgelesen. Allerdings habe ich das so auch weitergegeben und mir wurde versichert, dass ich alle Zeit der Welt habe, Schule vorgeht etc. Dementsprechend mache ich mir diesen mentalen Stress einfach nicht! :)

    AntwortenLöschen
  4. Ich habe einen Award für Dich. :)
    http://buchverliebt.blogspot.com/2011/09/award-award-gewinnspiel.html

    Liebe Grüße
    Sarah

    AntwortenLöschen
  5. Hi, weiß nicht ob du letztens meine Mail gekriegt hast aber ich schick dir mal die beiden Rezi zu den Büchern die ich diesen Monat gelesen hab =)
    Zuerst meine Nummer ist die 71 (mach bei der Lyx-Challenge mit ^^)
    Und hier die Links:

    http://hannaslovelybooks.blogspot.com/2011/09/silver-dragons-ein-brandheisses-date.html

    http://hannaslovelybooks.blogspot.com/2011/09/kopfuber-ins-fegefeuer-von-jackie.html

    Gruß Hanna :*

    AntwortenLöschen
  6. Also ich habe jetzt 133 Seiten vom ersten Sonea Teil gelesen und kann bisher nicht behaupten, das es mich sonderlich fesselt. Da fand ich den ersten Gilde der schwarzen Magier Teil an dieser Stelle doch um einiges spannender. Auch bin ich mir nicht sicher ob ich mich mit diesen Veränderungen wirklich anfreunden kann. Die Charaktere kommen mir fremd vor, die Stadt hat sich komplett veränder, die Diebe die mir so gefallen haben gibt es nicht mehr und Lorkin ist mir auch suspekt.

    Mal schauen, ich hoffe wirklich das es sich noch ändert. Auch wenn ich nicht gerade behaupten kann, mich auf Sachaka zu freuen. Ich kann das Land einfach nicht leiden.

    AntwortenLöschen