Sonntag, 11. September 2011

Neue Bücher

Die Woche sind viele, tolle neue Bücher bei mir eingezogen, die ich euch natürlich nicht vorenthalten möchte:

Das Dämonenkind 01. Kind der Magie von Jennifer Fallon


Aus der Amazon - Redaktion:

"Dies ist die Geschichte eines Mädchens, das geboren wurde, um die Welt zu retten. Stirbt sie, stirbt die letzte Hoffnung für die freien Völker Medalons ...Eine grausame Schwesternschaft herrscht über das Reich Medalon. Nur ein Dämonenkind, das Kind eines Gottes und eines Menschen, könnte sie stürzen. Ein Bote der Götter macht sich auf, dieses Kind zu finden. Bei seiner Suche trifft er auf eine Gruppe tapferer Rebellen, die den Unterdrückern den Kampf angesagt haben. Unter ihnen ist auch die temperamentvolle R'shiel. Ist sie die Auserwählte?"

 Tagebuch eines Vampirs 01. Im Zwielicht von Lisa J. Smith


Aus der Amazon - Redaktion:

"Vierhundert Jahre ist es her, dass die Florentiner Brüder Stefano und Damon aus Liebe zu der schönen Catarina zu erbitterten Feinden – und durch Catarinas Fluch zu Vampiren wurden. Und noch immer ist der Kampf der Brüder nicht entschieden.

Eine dunkle Ahnung von drohendem Unheil überkommt die 17-jährige Elena, als sie eines sonnigen Morgens eine riesige schwarze Krähe entdeckt, deren Blicke sie unablässig wie aus Menschenaugen zu verfolgen scheinen … Doch kaum betritt Elena die Highschool, ist alle Angst vergessen, denn Hals über Kopf verliebt sie sich in den umwerfenden italienischen Neuzugang: Stefano. Zu ihrer großen Enttäuschung wirkt der zunächst alles andere als interessiert. Doch hinter Stefanos cooler Fassade brodelt es: Auch er ist Feuer und Flamme für die Highschool-Schönheit und schon bald kann er sich seinen leidenschaftlichen Gefühlen nicht mehr widersetzen. Noch ahnt Elena nicht, welch verhängnisvolles Schicksal ihr damit bevorsteht. Denn Stefano hütet ein schreckliches Geheimnis: Elena erinnert ihn nicht nur an seine tragische Liebe – zu allem Übel liegt diese Geschichte auch noch 400 Jahre zurück! Stefano ist in Wirklichkeit nämlich ein Vampir und stammt eigentlich aus dem Florenz des 15. Jahrhunderts! Damals war ein erbitterter Kampf zwischen Stefano und seinem Bruder Damon um die schöne Catarina entbrannt – und durch Catarinas Fluch hatten sich die Brüder in Vampire verwandelt …
Hier in der beschaulichen Kleinstadt Fell’s Church, die Stefano gewählt hat, um seinem Schattendasein in Italien zu entfliehen und endlich in der Welt des Tageslichts neu anzufangen, droht sich das Drama von einst zu wiederholen. Denn der Kampf der Rivalen ist noch immer nicht entschieden: Ebenso wie Stefano verliebt sich nämlich auch Damon in Elena. Doch während sich Stefano verzweifelt gegen sein Verlangen nach ihrem Blut wehrt, hat Damon es genau darauf abgesehen: In wechselnder Gestalt versucht er skrupellos, Elenas und Stefanos Liebe zu zerstören, um selbst von ihrem Blut zu trinken. Und plötzlich ist Stefano spurlos verschwunden …"


Tagebuch eines Vampirs 02. Bei Dämmerung von Lisa J. Smith


Aus der Amazon - Redaktion:


"Damon scheint aus dem erbitterten jahrhundertelangen Kampf mit seinem Bruder Stefano als Sieger hervorgegangen zu sein, denn Stefano ist und bleibt spurlos verschwunden. Doch Elena setzt alles daran, ihre große Liebe wiederzufinden – und sucht auf dem Friedhof die Konfrontation mit Damon. Obwohl sie Stefano bedingungslos liebt, spürt sie die dunkle Faszination, die von seinem atemberaubend schönen Vampirbruder ausgeht. Angezogen und abgestoßen zugleich ist Elena versucht, Damon das zu geben, was er verlangt – ihr Blut! Doch noch hat sie die Willenskraft, sich gegen Damon zu wehren. Trotz eines von Damon heraufbeschworenen Schneesturms macht sie sich auf die verzweifelte Suche nach Stefano. Als sie ihn tatsächlich findet, ist ihr Blut das einzige, was seine Kräfte wieder stärken kann … Doch auch nach ihrer glücklichen Wiedervereinigung bleibt die drohende Gefahr, die von Damon ausgeht. Elena will einen Kampf zwischen ihm und Stefano um jeden Preis verhindern – und so gibt sie schließlich Damon, wonach er verlangt. Ein folgenschwerer Fehler! Denn nun bekämpfen sich die Brüder auf Leben und Tod …
Währenddessen scheint eine unbestimmte, dunkle Macht im Hintergrund alle Fäden in der Hand zu halten und Unheil über Fell’s Church zu bringen. Steckt tatsächlich Damon dahinter – oder hat noch eine andere Macht ihre Finger im Spiel?"

Tagebuch eines Vampirs 03. In der Dunkelheit von Lisa J. Smith

Aus der Amazon - Redaktion:

"Während die Brüder Damon und Stefano aufs Blutigste um Elena kämpfen, erleidet diese einen schweren Autounfall und stirbt – zumindest glauben das alle in Fell’s Church. Doch Elena lebt – als Untote in ein Schattenreich verdammt, nachdem sie bereits das Blut der beiden Vampirbrüder getrunken hat. Stefano beschuldigt Damon, sie getötet zu haben, um sie endlich besitzen zu können. Doch tatsächlich spürt Elena auch im Reich der Finsternis die Gefahr einer fremden Macht, die nicht nur ihren Tod verursacht hat, sondern eine Bedrohung für all jene darstellt, die ihr einst nahe waren! Sie beschwört Stefano und Damon, ihre Feindschaft zu begraben und gemeinsam mit ihr gegen das Unbekannte anzukämpfen, das viel stärker zu sein scheint als die Vampire.
Als nach dem Gottesdienst für die vermeintlich tote Elena die Trauergäste von wild gewordenen Hunden grausam angegriffen werden, wird ihr klar, wie wenig Zeit ihnen noch bleibt …
Schließlich entlarven die drei in einem packenden Showdown eine jahrhundertealte böse Macht, hinter der sich niemand anderer verbirgt als … Vampir Catarina! Und die hat nur eines im Sinn: Die Vernichtung ihrer einstigen Geliebten Stefano und Damon – und ihrer Rivalin, wegen der die Vampirbrüder ihrer nicht mehr gebührend gedenken. Um Stefanos Leben zu retten, muss Elena handeln. Zwischen ihr und Catarina entbrannt ein tödlicher Kampf …"

Tagebuch eines Vampirs 04. In der Schattenwelt von Lisa J. Smith

Aus der Amazon - Redaktion:

"Mit dem Tod Catarinas scheint das Böse in Fell’s Church endgültig begraben zu sein. Doch auch Elena hat ihre Liebe zu Stefano bitter mit dem Leben bezahlt. Gefangen in einer Schattenwelt, spürt sie, dass das Grauen noch lange kein Ende hat: Ihr Geist wird von einer furchtbaren Macht gebannt, und die hat es auch auf ihre irdischen Freunde abgesehen! Zur Tatenlosigkeit verdammt, empfängt Elena die verzweifelten Hilferufe ihrer telepathisch begabten Freundin Bonnie, denn über Fell’s Church ist das Unheil bereits hereingebrochen – und hat sich mit der hübschen Sue schon das erste Menschenleben einverleibt! Elena weiß: Diese unheilvolle Macht ist die älteste, stärkste und gefährlichste, mit der sie es je zu tun hatten. Und es gibt nur eine Möglichkeit, sie zu besiegen: Wenn Stefano und Damon ihre Feindschaft – die das Böse aus Rache für die Jahrhunderte zurückliegende Vergangenheit unbarmherzig aufs Neue schürt – überwinden und Seite an Seite kämpfen. Doch der Hass sitzt tief und das Grauen hat viele Gesichter …
Während Elena verzweifelt darauf hofft, von ihrem Schattendasein erlöst zu werden, steht Stefano in einem blutigen Showdown Auge in Auge mit dem Ursprung alles Bösen: Es ist Nicolaus, der schier übermächtige Vampir, der einst schon Catarina in seine blutrünstige Schöpfung verwandelt hatte. Aber kein Preis ist Stefano zu hoch, um Elena zu rächen und Fell’s Church zu retten! Doch auf welcher Seite steht Damon?"

Die Drachenchroniken 01. Das magische Drachenauge von Dugald A. Steer


Aus der Amazon - Redaktion:

"London 1882: Die Geschwister Beatrice und Daniel landen unter mysteriösen Umständen auf dem Anwesen des Dr. Drake und machen dort eine Bekanntschaft, die ihr Leben verändert. Denn Dr. Drake hütet auf seinem Gut - einen echten Drachen! Doch das ist nur der Auftakt zu einem temporeichen, mystischen und fantasievollen Abenteuer: Das Drachenauge, das unglaubluche Macht verleiht, ist in Gefahr. Und es ist die Bestimmung von Dr. Drake und seinen Schützlingen, es zu retten!"

The Immortals 01. Tochter der Finsternis von Melissa de la Cruz

Aus der Amazon - Redaktion:

"Skyler trägt am liebsten schwarze Secondhandklamotten und kann die aufgestylten Zicken an ihrer Schule nicht ausstehen - vor allem Mimi, die Glamourqueen von Manhattan. Dummerweise hat ausgerechnet Skylers Erzfeindin einen Zwillingsbruder, dessen dunkle Seite sie mehr als anziehend findet ..."

The Immportals 02. Hüter des Unheils von Melissa de la Cruz

Aus der Amazon - Redaktion:

"Skyler sucht ihren Großvater in Venedig, denn nur er soll ihr beim Kampf gegen die Vampirjäger helfen können. Doch dort muss sie feststellen, dass der Mann eine große Enttäuschung ist.Skyler hat nur ein Ziel. Sie will die Morde unter den Vampiren stoppen. Laut ihrer Großmutter kann ihr dabei nur einer helfen: Lawrence Winslow van Alen, der das letzte Mal in Venedig gesichtet wurde. Skyler reist in die italienische Lagunenstadt und begibt sich auf die abenteuerliche Suche nach ihm. Das wird schwieriger als erwartet, denn der Mann scheint vor ihr auf der Flucht zu sein. Skyler fragt sich, ob er etwas Schreckliches zu verbergen hat ..."

Percy Jackson 01. Diebe im Olymp von Rick Riordan


Aus der Amazon - Redaktion:

"macht süchtig" (Wiesbadener Kurier) "Eine fantastische Serie. Ich ziehe den Hut vor Ihnen, Mr. Riordan!" (Stephenie Meyer) "Witzig und einfallsreich, fesselnd, bewegend und wunderbar auf die Spitze getrieben!" (The Times) "Witzig und schnell erzählt - Percy ist ein Held, dem jedes Kind nacheifern wird!" (Sunday Express) "Perfekt erzählt! Elektrisierende Momente folgen aufeinander wie Herzschläge." (New York Times) "Wortspiele, Witze und subtile Komik, dazu eine fesselnde Handlung!" (Telegraph) "Rick Riodan ist der Rockstar der Kinderbuchszene!" (Publishers Weekly) "Rasant, verrückt, spannend - einfach göttlich!" (Märkische Oderzeitung) "Der Spaßfaktor beim Lesen ist ähnlich groß wie bei "Harry Potter"." (Rheinische Post)"

Percy Jackson 02. Im Bann des Zyklopen von Rick Riordan

Aus der Amazon - Redaktion:

"Percys siebtes Schuljahr verläuft einigermaßen ruhig - einigermaßen. Wenn da nicht diese Albträume wären, in denen sein bester Freund in Gefahr schwebt. Und tatsächlich: Grover befindet sich in der Gewalt eines Zyklopen. Zu allem Übel ist Camp Half-Blood nicht mehr sicher: Jemand hat den Baum der Thalia vergiftet, der die Grenzen dieses magischen Ortes bisher geschützt hat. Nur das goldene Vlies kann da noch helfen. Wird es Percy gelingen, Grover und das Camp zu retten? Das dürfte für einen Halbgott wie ihn eigentlich kein Problem sein. Doch seine Feinde haben noch einige böse Überraschungen auf Lager ..."


Ich bin gespannt, wann ich dazu komme, diese Bücher zu lesen - wohl eher nicht demnächst (Schule, Arbeit). Aber ich habe schon eine Idee, wie ich ein "Lesesystem" anlege, sodass ich nicht nur Rezi-Exemplare lese, sondern auch meine gekauften Bücher mal an die Reihe kommen. Seid gespannt. :D

Lieb grüßt euch,
Nazurka

Kommentare:

  1. Oh, ich liebe Vampire Diaries!!! Oder eben auch "Tagebuch eines Vampirs" ...
    Schau doch mal hier: http://ellis-literaturwelt.blogspot.com/2011/09/rainbow-dash-design-award.html

    AntwortenLöschen
  2. Die Bücher von "Tagebuch eines Vampirs" sind meiner Meinung nach nur bis Band 4 authentisch, alles was da nach kommt wirkt künstlich in die länge gezogen, da die Serie "Vampire Diaries" in's Fernsehen kam.
    1-4 habe ich verschlungen.

    Ich bin gespannt was du davon hältst. :D

    AntwortenLöschen
  3. Uh die Bücher klingen wirklich gut :-) Nur "Tagebuch eines Vampires" fande ich nicht sooo gut und habe es nach dem 1. Teil auch abgebrochen. Aber das heißt ja nicht, das es dir auch so gehen muss ;-)

    Liebe Grüße,
    Nadine

    AntwortenLöschen
  4. Oh ich wünsch dir mit Tagebuch eines Vampirs viel Spaß. Ich habe gerade Band 5 gelesen und kann buchverliebt nur zustimmen. Die ersten 4 Bände sind recht gut und fesselnd, aber ab Band 5 wirkt alles etwas in die Länge gezogen. Bin gespannt, wie sie dir gefallen :)

    AntwortenLöschen
  5. Na das sind ja einige Neuzugänge. Die Dämonenkind Trilogie habe ich komplett hier stehen, allerdings ungelesen. Schön das du davon die alten Ausgaben nimmst, nicht diese neuen. Tagebuch eines Vampirs habe ich bis zum vierten Teil auch hier stehen und obwohl die Bücher gut sind, würde ich sie doch nicht weiterempfehlen. Hättest was sagen sollen, ich hätte dir meine gerne geschickt ;) Ansonsten, The Immortals habe ich auch noch auf meiner Liste.

    Naja, ich quäl mich ja nicht durch den Band, so ists nicht. Dafür das ich gestern spät abends angefangen habe zu lesen, waren die 150 Seiten nicht schlecht. Auf mich wirkt er bisher einfach nicht gut. Mal schauen, ich hab mir die Bücher geholt und werde sie jetzt auch lesen, so einfach ists. Ob davon aber irgendwann der dritte Teil bei mir einziehen wird, wage ich doch zu bezweifeln. Wenigsten sehen die Bücher gut im Regal aus ;) und das Fach in dem die Gilde der schwarzen Magier und Magie stehen wir dann endlich voll sein.

    Ach, meine lesefreien Tage verliefen gut. Hatte zwar am Freitag eines der Highlander Bücher angefangen, hab allerdings nur bis Seite 30 gelesen und dann wieder aufgehört. Hatte an dem Tag einfach nicht sonderlich Lust zu lesen, war vielleicht mal wieder nötig, diese kleine Pause. Nachdem dann Samstag Sonea kam, hab ichs wieder weggestellt.

    Ja, ich an deiner Stelle würde auch Panik kriegen.. ach warte, ich krieg ja auch Panik lol. So viele Bücher die ich diesen Monat am liebsten noch lesen würde, so viele Reziexemplare die noch bei mir eintrudeln müssen und dann auch noch der Besuch von meiner Mutter in zwei Wochen. Viel zu tun also.

    Liebe Grüße,

    Conny

    AntwortenLöschen
  6. Huhu

    "Tagebuch eines Vampirs" fand ich bis Band drei eigentlich noch rech gut, danach wird es nur noch schlecht. =)

    Percy Jackson liegt auch schon länger auf meiner Wunschliste, die Bücher hören sich einfach wahnsinnig interessant an.

    LG Lisa

    AntwortenLöschen
  7. Hallo :)

    Ich habe einen Award für dich!
    http://little-bookland.blogspot.com/2011/09/out-of-topic-award-nummero-9.html

    LG Lisa

    AntwortenLöschen
  8. Also, ich habe jetzt gut die Hälfte des ersten Sonea Bandes hinter mir und bin ziemlich zwiegespalten. Ich finde ihn durchaus gut, er erinnert mich nur mehr an Magie anstatt an die Gilde der schwarzen Magier, andererseits bin ich total enttäuscht davon. Habe jetzt auch schon so viele Kritikpunkte das ich sie mir schon aufschreiben musste. Denke das Buch wird 3/5 Sternen von mir bekommen, selbst wenn jetzt noch lauter positive Sachen kommen würds unentschieden stehen.

    AntwortenLöschen
  9. Hallo ^^
    ich finde deinen Blog unheimlich schön und die Leselist ist toll :).
    Würde mich freuen, wenn du auch mal bei mir vorbeischaust: www.buechersymphonie.blogspot.com
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  10. die Vampirtagebücher hab ich gestern ausgelesen und meine Rezension dazu geschrieben, wird die nächsten Tage veröffentlicht ;)

    AntwortenLöschen