Mittwoch, 14. August 2013

3, 2, 1 ... und los! Deadline, ich komme!

Liebe Leserinnen und Leser,

wie ihr unschwer auf folgendem Foto erkennen werdet, beschäftige ich mich nun erstmal leider nicht mehr mit meinem Lieblingshobby, dem Lesen, obgleich dies nicht so ganz richtig ist: Ich muss mir nämlich Fachliteratur für ein Forschungsexposé im Bereich Kommunikatorforschung aneignen. Da wir unser Thema aber mehr oder weniger frei wählen durften, dachte ich, dass ich Hobby und Uni mal verbinde, indem ich mich mit folgendem Thema beschäftige:


Inwiefern nutzen Verlage Literaturblogs als PR-Plattform?

Da uns dieses Thema mittlerweile fast alle betrifft und ich es sehr interessant finde, werde ich es in meinen mir zur Verfügung stehenden 8 Seiten thematisieren und euch Bescheid geben, wenn es fertig ist!

Daher: Nehmt's mir nicht übel, wenn es dezent weniger wild auf meinem Blog zugeht die nächsten zwei Wochen!

Herzlichst,
Eure Nazurka

Kommentare:

  1. Na, das hört sich ja wirklich sehr interessant an. Viel Spaß!

    AntwortenLöschen
  2. Ja das hört sich wirklich toll an. Viel Spaß

    AntwortenLöschen
  3. Dann wünsch ich dir mal viel Spaß :)
    Vielleicht lässt du uns ja dann Teil haben an deinen Erforschungen und Entdeckungen. Mich würde das Thema echt interessieren...

    Sonnige Grüße
    Tessa

    AntwortenLöschen
  4. Das Thema wollte ich in meienr Seminararbeit verarbeiten. Meine Lehrerin hat sich aber damals total gestreubt... auf jeden Fall echt interessant ;)

    AntwortenLöschen
  5. Ein wirklich spannendes Thema! Mich würden deine Recherchen auch interessieren.

    AntwortenLöschen