Freitag, 22. November 2013

[Lesung] Markus Heitz stellt seinen neuesten Thriller vor

Liebe Leserinnen und Leser,

Markus Heitz ist sicherlich eine Größe, die jedem von euch bekannt sein dürfte. Seine Fangemeinde ist groß, seine Romane und sein Erfolg sprechen für sich. Nun stellt er seinen neuen Thriller Totenblick vor.
Warum ich euch das sage? Es findet tatsächlich genau in meinem Studienort Ilmenau in der Universitätsbibliothek statt. Wem das zu weit ist oder Unterkunft benötigt kann sich dabei gerne an mich wenden (lelafriend@hotmail.de), wir haben eine große WG und können Platz für Bücherwürmer zur Verfügung stellen.

Hier für euch allerdings nochmal die Daten auf einen Blick:

Donnerstag, 05. Dezember 2013 | Ilmenau

Wo: Universitätsbibliothek Ilmenau, Langewiesener Str. 37, 98693 Ilmenau
Wann: 20.30 Uhr
Eintritt: 6 €, ermäßigt 5 €

Vorab kann man sich auch bei einer gewissen Frau Sarah Daum (sarah.daum@droemer-knaur.de) melden, um ein Rezensionsexemplar, einen Gästelistenplatz oder weiterführende Presseinformationen zu erhalten.

Ich werde denke ich auf jeden Fall dort sein und würde mich freuen ein paar von euch eventuell ebenfalls dort anzutreffen!

Herzlichst,
Eure Nazurka

Kommentare:

  1. Tüdelüüüü: http://buchverliebt.blogspot.de/2013/11/black-knight-ink-01-gestohlene-wahrheit.html

    AntwortenLöschen
  2. So, meine Links sind wieder fertig für November noch ^.^^
    Hier der Link zur Seite mit den Links zu den Rezensionen:
    http://wunyoswahnsinn.blogspot.de/p/lyx-challenge.html

    Liebe Grüße und einen schönen ersten Advent noch!

    AntwortenLöschen
  3. Außerdem hab ich dich mal getaggt:
    http://wunyoswahnsinn.blogspot.de/2013/12/wunyo-wurde-mit-einem-tag-beworfen.html

    AntwortenLöschen
  4. Hey,
    wie hat dir denn die Lesung gefallen? Hab dich leider nicht gesehen.
    Bin sehr gespannt auf dein Interview mit Markus Heitz. Meins gibts hier: http://lebensleseliebelust.blogspot.de/2013/12/interview-markus-heitz.html

    LG Inka ;)

    AntwortenLöschen