Freitag, 28. März 2014

Blogparade, die Vierte: Wild Roses ~ Die Tränen der Rose von Claire Gavilan [mit Gewinnspiel]

Liebe LeserInnen und Leser,

heute möchte ich euch herzlich zum vierten Mal zur Teilnahme meiner ersten Blogparade einladen. Bei dieser Parade geht es um einen Roman, welcher gesplittet in mehrere Parts, nach und nach käuflich erwerbbar sein wird. Der Roman als Printausgabe wird jedoch erst im April/Mai diesen Jahres beim Dryas Verlag erscheinen.

Um welches Buch es hier geht?


Den ersten Band der Wild Roses - Die Tränen der Rose von Claire Gavilan.

Nach den ersten drei Teilen der Blogparade folgt hier nun der vierte Part. Ich werde euch meine Meinung zu "Die Priesterin" berichten und ihr müsst wieder die roten Buchstaben zu einem Wort ergänzen, um am Gewinnspiel teilzunehmen! Mehr dazu unten. 

Alle zwei Wochen kommt von meiner Seite aus ein Beitrag zur Blogparade und zu den einzelnen E-Bookparts, welche ich bis dahin gelesen haben werde. An dem Tag, an dem der Beitrag kommt, könnt ihr auch immer den nächsten Teil als Ebook erwerben und so vorab schon in die Geschichte von Rose und Alan eintauchen!

An folgenden Daten werdet ihr etwas über diese beiden auf meinem Blog lesen:

14.02. - Vorstellung der Blogparade & des Gewinnspiels, Meinung zum ersten E-Bookpart
28.02. - Meinung zu "Der Kelte" & Gewinnspielpart 2!
14.03. - Meinung zu "Die Morrigan" & Gewinnspielpart 3!
28.03. - Meinung zu "Die Priesterin" & Gewinnspielpart 4!
14.04. - Meinung zu "Die Gefährtin" & Gewinnspielpart 5!

Was es zu gewinnen gibt, erfahrt ihr weiter unten. Doch vorher möchte ich euch gerne erzählen, wie der vierte Part des Romans mir zugesagt hat:

Meinung Wild Roses - Die Priesterin

Der vierte und vorletzte Part der Geschichte um Rose und Alan lässt wieder einige Geheimnisse ans Licht kommen. Viele Teilhandlungen schließen sich enger im Kreis des roten Fadens und auch die Storyline und ihre Handlung bewegen sich zunehmend auf das unvermeidliche Ende entgegen. Alan und Rose sind nun wieder im Jahre 2014 angekommen, sodass erneut der Versuch gestartet wird, den Fluch der beiden zu brechen. Auch hier gibt es wieder viele Informationen, vor allem im Bezug auf die Rollen von Elenor und Glynis, welche beide doch noch einige Geheimnisse verbergen. Dies bringt erneut frischen Wind in die Geschichte, denn während Alan und Rose fast ausschließlich mit sich selbst beschäftigt sind, liegt der Fokus diesmal auf den düsteren Leichen im Keller von Glynis.

Was mir diesmal sehr gut gefallen hat ist, dass vor allem zum Ende hin nochmals alles umgeworfen wird und weder die anderen Figuren, noch der Leser selbst, auch nur die geringste Ahnung haben, welche Wendung die Story nehmen wird. Bis zum Schluss denkt man sich nämlich schon seinen Teil und muss (zugegebenermaßen) einige langatmige Stellen überbrücken, um bis zum rasanten Ende durchzuhalten. Was hier wiederum ein deutlicher Kritikpunkt ist, denn irgendwann hat man als Leser einfach das Gefühl, nur noch aus dem Zusammenhang heraus sinnlose Flashbacks geliefert zu bekommen, welche zwar durchaus sinnvoll sind, um vergangene Ereignisse und Handlungen aufzuklären, dennoch allerdings nicht immer optimal in den Fluss der Geschichte eingebaut sind. Und auch die Figuren entwickeln sich leider nicht weiter und stagnieren. Dennoch - und trotz dieser Schwächen - besteht weiterhin die Neugierde zu erfahren, wie es im letzten und finalen Part der Story ausgeht und ob Rose und Alan von dem Fluch, welcher sie seit nunmehr 2000 Jahren plagt, erlöst werden können.

Ab April/Mai 2014 im
Handel
Wenn du gespannt bist, wie es nach dem dritten Band weitergeht, kannst du dir ab heute den vierten Teil des Buches als Ebook herunterladen. Den Link dazu findest du HIER

Und nun kommen wir zum Gewinnspiel, welches natürlich einen wichtigen Teil der Blogparade ausmacht. Zu gewinnen gibt es nämlich das sagenumwobene Amulett, indem es sich um den Roman dreht, sowie eine Printausgabe des Romans, sobald dieser erschienen ist.

Was ihr dafür tun müsst?

Begleitet die Blogparade mit. In jedem Beitrag findet ihr rot markierte Buchstaben, welche jeweils pro Beitrag ein Wort ergeben.

Toms Silber Schmuck
Was ihr tun müsst, ist ganz einfach: Einfach dieses Wort als Kommentar unter diesen Beitrag posten, einen Namen und eine Emailadresse hinterlassen, und schon landet ihr (wenn ihr alle Wörter richtig erraten und jeweils immer einen Kommentar unter dem dazugehörigen Beitrag verfasst habt) im Lostopf!

Hier findet ihr noch ein Foto des Anhängers das ihr gewinnen könnt! (In echt sieht es noch viel, viel schöner aus...)

Mit freundlicher Unterstützung von Toms Silber Schmuck und dem Dryas Verlag!

Ich freue mich auf eure Kommentare und wer weiß - vielleicht zieht ja die Geschichte um Rose und Alan noch weitere von euch in den Bann...

Herzlichst,
Eure Nazurka

Kommentare:

  1. Hallöchen,


    Ich bin wieder mit dabei =)
    Das Lösungswort lautet:
    Zeitreise

    Liebe Grüße
    Jenny (Jenny-K-chan@live.de)

    AntwortenLöschen
  2. Huhu ^^

    Lösungswort: zeitreise
    seelenfaenger@rocketmail.com

    Schönes Wochenende :)
    LG Kiala

    AntwortenLöschen
  3. Schade, dass es so viele langatmige Stellen gibt und sich die Figuren nicht weiterentwickeln, denn eigentlich mag ich ja Bücher, die plötzlich nochmal alles umschmeißen und unvorhersehbare Wendungen nehmen. Ich bin gespannt, was Du zum letzten Teil sagen wirst.

    Mein Lösungswort: Zeitreise

    Liebe Grüße
    Moni
    Monina83@web.de

    AntwortenLöschen