Dienstag, 29. Dezember 2015

4. Adventsgewinnspiel: Gewinnauslosung!

Hallo ihr Lieben,

kurz und schmerzlos: das vierte Adventspaket bei Sonjas und meinem mega Weihnachtegewinnspiel hat gewonnen:

25hexe

herzlichen Glückwunsch! Du wurdest bereits per E-Mail von uns benachrichtigt.

Für alle anderen:
Noch heute könnt ihr beim finalen Weihnachtsgewinnspiel eure Chance nutzen und in den Lostopf hüpfen!
Hier klicken und mitmachen!

Herzlichst,
Eure Nazurka & Sonja

Freitag, 25. Dezember 2015

[Gewinnspiele bei Sonja] Lesekissen & Verity heißt Wahrheit zu gewinnen!

Halllo ihr Lieben,

jaaaa....  ich weiß. Es sind derzeit super viele Gewinnspiele offen und ich verstehe, wenn ihr gar nicht mehr ein und aus wisst. ABER ich wollte euch gerne noch auf zwei Gewinnspiele bei Sonja aufmerksam machen, wo man wirklich was tolles gewinnen kann!

Gewinne "Verity heißt Wahrheit"

 

Auf Facebook könnt ihr ein Exemplar des Buches gewinnen und müsst den Post bei Sonja dafür nur liken und kommentieren! Das Gewinnspiel geht bis zum 31.12.!

Hier geht's zum Post!

Gewinne ein Lesekissen von coosini!

Auf ihrem Blog könnt ihr außerdem ein tolles Lesekissen von coosini gewinnen! Einfach die Fragen beantworten und ihr bis zum 27.12. eine E-Mail schicken!

Hier geht's zum Post!



Herzlichst,
Eure Nazurka

Donnerstag, 24. Dezember 2015

[Adventsgewinnspiel] Das absolute mega Weihnachtsgewinnspiel bei Sonja und mir zu Weihnachten!

Guten Tag ihr Lieben,

es ist nun soweit, das finale Gewinnspiel bei Sonja und mir geht endlich online! Zu Weihnachten haben wir uns natürlich wieder voll ins Zeug gelegt - und zum Set, dass ihr zuvor schon viermal gewinnen konntet, noch mehr oben draufgepackt! Mit einem Mix aus Wellness, Mode und Lesespaß wollen wir euch nun zum Letzten Mal die Weihnachtszeit noch einmal so richtig versüßen! 

Und das ist es, was ihr gewinnen könnt:
  • Die Lavendel-Moor-Bademilch von Dr. Hauschka
  • Ein Hyaluron Peeling von M. Asam
  • Zwei Mini-Pralinenstangen "Petit Pralinés" Café-Nugat von Hussel
  • Ein neues Echtleder-Portmonee von HJP Pfeifle mit integriertem Handfach (ca. iPhone 4S-Größe)
  • Eine große Sir Henry Handtasche  
  • Die erste Staffel von Orphon Black - Ein Klon ist niemals allein
  • Und natürlich zwei Bücher vom LYX-Verlag, die ihr gerne für einen entspannten Abend mit in die Badewanne nehmen dürft. "Unendlich Wir" von Amy Harmon und "Die Erbin" von Simone Ahrnstedt
Was ihr tun müsst, um in den Lostopf zu hüpfen?
Füllt jeweils das Formular bei mir und Sonja bis zum 29. Dezember aus und beantwortet unsere Gewinnspielfrage. Das Gewinnspiel ist für alle offen, ihr müsst uns nicht nachweislich folgen, etwas teilen oder Ähnliches. Allerdings haben wir drei Regeln:
  1. Ihr müsst auf beiden Blogs die Formulare ausfüllen.
  2. Ihr müsst eine Kontaktmöglichkeit dalassen. Das kann eine Mailadresse sein, ein Bloggerprofil über das wir an eine Adresse im Impressum kommen oder Ähnliches. Wir müssen die Möglichkeit haben euch zu kontaktieren, da die Gewinnspiele zeitlich so eng gestaffelt sind, dass keine Zeit bleibt, um zu warten, bis der Gewinner sich meldet.
  3. Wer gewinnt, scheidet automatisch aus den weiteren Weihnachtsgewinnspielen aus. Wir wollen euch die Möglichkeit geben, dass es am Ende 6 Gewinner gibt. Wenn wir mal zu spät dran sind mit dem Auslosen (was hoffentlich nicht passiert), könnt ihr natürlich trotzdem in den Lostopf des nächsten Gewinnspiels hüpfen. Solltet ihr beim Vorherigen gewinnen, fischen wir euch beim Aktuellen einfach wieder raus :)


Teilnehmen können Leser aus Deutschland.
Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. 
Der Einsendeschluss ist der 25.12.2015 um 23:59


So, nun wünschen wir euch ganz viel Glück und eine schöne Weihnachtszeit!

Herzlichst,
Eure Nazurka & Sonja

Mittwoch, 23. Dezember 2015

[Facebook-Gewinnspiel] Alles banana, oder was?

Hallo ihr Lieben,

ein neues Gewinnspiel ist online! - bei dem ihr noch bis morgen Nacht die Möglichkeit habt, teilzunehmen!

Gewinnen könnt ihr Minions - das Buch zum Film!



Um Teilzunehmen müsst ihr einfach nur diesen Post liken und kommentieren, wann ihr das erste Mal mit den Minions in Berührung kamt!

Ich wünsche euch viel Glück!

Herzlichst,
Eure Nazurka

Dienstag, 22. Dezember 2015

Aktuelles Facebook-Gewinnspiel: NUR NOCH HEUTE!

Hallo ihr Lieben,

gestern ging auf meiner Facebookseite noch ein kurzes Blitzgewinnspiel online - bei dem ihr noch bis heute Nacht die Möglichkeit habt, teilzunehmen!

Gewinnen könnt ihr den erst kürzlich erschienenen zweiten Band der Gamemaker-Serie von Kresley Cole


Um Teilzunehmen müsst ihr einfach nur diesen Post liken und kommentieren, warum ihr genau dieses Buch an Weihnachten gewinnen wollt.

Ich wünsche euch viel Glück!

Herzlichst,
Eure Nazurka

Montag, 21. Dezember 2015

3. Adventsgewinnspiel: Gewinnauslosung!

Hallo ihr Lieben,

kurz und schmerzlos: das dritte Adventspaket bei Sonjas und meinem mega Weihnachtegewinnspiel hat gewonnen:

Maria W. 

herzlichen Glückwunsch! Du wurdest bereits per E-Mail von uns benachrichtigt.

Für alle anderen:
Es läuft auch schon das nächste Gewinnspiel!
Hier klicken und mitmachen!

Herzlichst,
Eure Nazurka & Sonja

Sonntag, 20. Dezember 2015

(Advents-Gewinnspiel) bei Sonja und mir. 4. Advent!


Guten Tag ihr Lieben,

etwas später, aber dennoch geht natürlich auch heute wieder ein Adventsgewinnspiel online!

Noch vier Tage bis Weihnachten und unserem finalen Gewinnspiel! Aber vorerst feiern wir gebührend den 4. Advent. Es gibt unserer gewohntes Ausspann-Wellness-Leseset.


  • Die Lavendel-Moor-Bademilch von Dr. Hauschka
  • Ein Hyaluron Peeling von M. Asam
  • Zwei Mini-Pralinenstangen "Petit Pralinés" Café-Nugat von Hussel
  • Ein neues Echtleder-Portmonee von HJP Pfeifle mit integriertem Handfach (ca. iPhone 4S-Größe)
  • Und natürlich zwei Bücher vom LYX-Verlag, die ihr gerne für einen entspannten Abend mit in die Badewanne nehmen dürft. "Unendlich Wir" von Amy Harmon und "Die Erbin" von Simone Ahrnstedt
Was ihr dafür tun müsst? 
Hinterlasst bei mir und Sonja bis zum 25. Dezember je einen Kommentar und beantwortet unsere Gewinnspielfrage. Das Gewinnspiel ist für alle offen, ihr müsst uns nicht nachweislich folgen, etwas teilen oder Ähnliches. Allerdings haben wir drei Regeln:

  1. Ihr müsst auf beiden Blogs kommentieren.
  2. Ihr müsst eine Kontaktmöglichkeit dalassen. Das kann eine Mailadresse sein, ein Bloggerprofil über das wir an eine Adresse im Impressum kommen oder Ähnliches. Wir müssen die Möglichkeit haben euch zu kontaktieren, da die Gewinnspiele zeitlich so eng gestaffelt sind, dass keine Zeit bleibt, um zu warten, bis der Gewinner sich meldet.
  3. Wer gewinnt, scheidet automatisch aus den weiteren Weihnachtsgewinnspielen aus. Wir wollen euch die Möglichkeit geben, dass es am Ende 6 Gewinner gibt. Wenn wir mal zu spät dran sind mit dem Auslosen (was hoffentlich nicht passiert), könnt ihr natürlich trotzdem in den Lostopf des nächsten Gewinnspiels hüpfen. Solltet ihr beim Vorherigen gewinnen, fischen wir euch beim Aktuellen einfach wieder raus :)
So, nun wünschen wir euch ganz viel Glück und eine schöne Weihnachtszeit!

Meine Gewinnspielfrage:
Wo feiert ihr dieses Jahr Weihnachten?

Teilnehmen können Leser aus Deutschland.
Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. 
Der Einsendeschluss ist der 25.12.2015 um 23:59

Herzlichst,
Eure Nazurka & Sonja

Dienstag, 15. Dezember 2015

[Zitat] After Truth - Anna Todd


»»  Es ist nicht so einfach «, sagt sie. Ihre Unterlippe beginnt zu zittern, während auch ich noch immer versuche, meine Tränen zu stoppen.»  Liebe ist nie einfach. «
»  Sie sollte aber auch nicht so schwer sein.« Jetzt weinen wir zusammen. «

Anna Todd - After Truth
(Mehr Zitate findest du hier)

Sonntag, 13. Dezember 2015

Mega Weihnachtsgewinnspiel bei Sonja und mir: Gewinnspiel zum 3. Advent!

Hallo ihr Lieben!

Und schwups ... ist es auch schon der 3. Advent! Die Zeit rennt ...

Zusammen mit Sonja verlose ich ja zu jedem Adventssonntag, Nikolaus und Weihnachten ein Geschenkpaket. Das Advents-Paket kennt ihr wahrscheinlich schon, aber wir zählen es euch natürlich gerne noch einmal auf!

Heute habt ihr wieder die Chance, eines dieser Pakete zu gewinnen. Und zu den Preisen zählen folgende Inhalte:
  • Die Lavendel-Moor-Bademilch von Dr. Hauschka (die schon in meinem Test mein absoluter Favorit war)
  • Ein Hyaluron Peeling von M. Asam (Dieses habe ich nicht getestet, bin aber bis jetzt mit allen Produkten der Marke sehr zufrieden gewesen)
  • Zwei Mini-Pralinenstangen "Petit Pralinés" Café-Nugat von Hussel
  • Ein neues Echtleder-Portmonee von HJP Pfeifle mit integriertem Handfach (ca. iPhone 4S-Größe)
  • Und natürlich zwei Bücher vom LYX-Verlag, die ihr gerne für einen entspannten Abend mit in die Badewanne nehmen dürft! "Unendlich Wir" von Amy Harmon und "Die Erbin" von Simone Ahrnstedt



Was ihr dafür tun müsst? 


Beantwortet meine und die Gewinnspielfrage von Nazurka bis zum 18. Dezember. Das Gewinnspiel ist für alle offen, ihr müsst uns nicht nachweißlich folgen, etwas teilen oder Ähnliches. Allerdings haben wir drei Regeln:
  1. Ihr müsst auf beiden Blogs die Formulare ausfüllen.
  2. Ihr müsst eine Kontaktmöglichkeit dalassen. Das kann eine E-Mail-Adresse sein, ein Bloggerprofil über das wir an eine Adresse im Impressum kommen oder Ähnliches. Wir müssen die Möglichkeit haben euch zu kontaktieren, da die Gewinnspiele zeitlich so eng gestaffelt sind, dass keine Zeit bleibt, um zu warten, bis der Gewinner sich meldet.
  3. Wer gewinnt, scheidet automatisch aus den weiteren Weihnachts-Gewinnspielen aus. Wir wollen euch die Möglichkeit geben, dass es am Ende 6 Gewinner gibt. Wenn wir mal zu spät dran sind mit dem Auslosen (was hoffentlich nicht passiert), könnt ihr natürlich trotzdem in den Lostopf des nächsten Gewinnspiels hüpfen. Solltet ihr beim Vorherigen gewinnen, fischen wir euch beim Aktuellen einfach wieder raus :)
So, nun wünschen wir euch ganz viel Glück und eine schöne Weihnachtszeit!

Herzlichst,
Sonja & Nazurka

Teilnehmen können Leser aus Deutschland.

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. 

Der Einsendeschluss ist der 18.12.2015 um 23:59

Samstag, 12. Dezember 2015

Bekanntgabe Gewinnner des Mega Weihnachtsgewinnspiels für den 2. Advent und Nikolaus

Hallo ihr Lieben,

wie ihr dem obigen Titel dieses Posts entnehmen könnt, wollen Sonja und ich kurz die Gewinner des 2. Adventsgewinnspiels und des Nikolausgewinnspiels küren.


Wir machen es kurz und schmerzlos. 

2. Adventsgewinnspiel - Gewonnen hat:

 Isabelle Wendler

Nikolausgewinnspiel - Gewonnen hat:

Christina B.

Eine Email an den Gewinner geht wie immer raus.

Für alle, die nicht gewonnen haben:
Morgen startet das nächste Gewinnspiel - mitmachen lohnt sich!

Herzlichst,
Eure Sonja & Nazurka

Sonntag, 6. Dezember 2015

(Gewinnspiel) Riesen-Advents-Gewinnspiel und Nikolaus-Gewinnspiel bei Sonja und mir! 2. Advent

Liebe Leserinnen und Leser,

Sooo, heute ist der zweite Advent und auch noch Nikolaus. Damit es nicht zu unübersichtlich wird, haben Sonja und ich uns entschlossen, die beiden geplanten Gewinnspiele zusammenzufassen. Ihr könnt gerne über die Formulare an beiden teilnehmen.
Wir verlosen zu jedem Adventssonntag, Nikolaus und Weihnachten ein Geschenkpaket, wofür wir reichlich gesponsert wurden.

Heute haben wir zum ersten Advent für euch erneut ein Set, das perfekt zu Sonjas "Was nehme ich neben dem Buch mit in die Wanne?"-Post passt. Hierfür verlosen wir:


  • Die Lavendel-Moor-Bademilch von Dr. Hauschka, die schon in meinem Test mein absoluter Favorit war
  • Ein Hyaluron Peeling von M. Asam
  • Zwei Mini-Pralinenstangen "Petit Pralinés" Café-Nugat von Hussel
  • Ein neues Echtleder-Portmonee von HJP Pfeifle mit integriertem Handfach (ca. iPhone 4SGröße)
  • Und natürlich zwei Bücher vom LYX-Verlag, die ihr gerne für einen entspannten Abend mit in die Badewanne nehmen dürft. "Unendlich Wir" von Amy Harmon und "Die Erbin" von Simone Ahrnstedt

Was ihr dafür tun müsst? Füllt bei mir und Sonja bis zum 11. Dezember jeweils das Formular aus und beantwortet unsere Gewinnspielfragen. Das Gewinnspiel ist für alle offen, ihr müsst uns nicht nachweißlich folgen, etwas teilen oder Ähnliches. Allerdings haben wir drei Regeln:
  1. Ihr müsst auf beiden Blogs die Formulare ausfüllen.
  2. Ihr müsst eine Kontaktmöglichkeit dalassen. Das kann eine Mailadresse sein, ein Bloggerprofil über das wir an eine Adresse im Impressum kommen oder Ähnliches. Wir müssen die Möglichkeit haben euch zu kontaktieren, da die Gewinnspiele zeitlich so eng gestaffelt sind, dass keine Zeit bleibt, um zu warten, bis der Gewinner sich meldet.
  3. Wer gewinnt, scheidet automatisch aus den weiteren Weihnachtsgewinnspielen aus. Wir wollen euch die Möglichkeit geben, dass es am Ende 6 Gewinner gibt. Wenn wir mal zu spät dran sind mit dem Auslosen (was hoffentlich nicht passiert), könnt ihr natürlich trotzdem in den Lostopf des nächsten Gewinnspiels hüpfen. Solltet ihr beim Vorherigen gewinnen, fischen wir euch beim Aktuellen einfach wieder raus :)
Und da Nikolaus ist, gibt es direkt noch eins obendrauf:

Hierfür verlosen wir eine Handtasche, die nicht nur megasüß ist, sondern auch noch ein schönes Innenleben mit praktischer Aufteilung hat. Dazu gibt es das Buch und was zu Naschen von Hussel.


Das Paket:
  • Sir Henry Handtasche 
  • Rock Kiss - Eine Nacht ist nicht genug von Nalini Singh 
  • 2x Petit Pralinés von Hussel
Es gelten die gleichen Regeln wie bei den Advents-Gewinnspielen.

Ich hoffe, ihr habt einen ganz tollen zweiten Advent und Nikolaus. Auch wenn beides auf einen Tag fällt. Vielleicht wird es ja dadurch besonders gemütlich.

Schöne Feiertage wünschen wir euch!
Und vergesst nicht, bis Weihnachten geht es so weiter :)


Eure Sonja & Nazurka

Teilnehmen können Leser aus Deutschland.
Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. 
Der Einsendeschluss ist der 11.12.2015 um 23:59

Sonntag, 29. November 2015

(Gewinnspiel) Riesen-Advents-Gewinnspiel bei Sonja und mir! 1. Advent

Guten Morgen meine Lieben!
Es ist noch nicht einmal Dezember und dennoch schon der erste Advent. Nur noch wenige Wochen und das neue Jahr beginnt. Mit den üblichen neuen Vorsätzen, Versprechen, SuB-Abbau-Challanges usw. Aber lassen wir das und kümmern uns erst einmal um den 1. Advent.
Denn ich hatte euch eine große Weihnachtsaktion versprochen und hier ist sie! Zusammen mit Sonja von Abookshelffullofsunshine verlose ich zu jedem Adventssonntag, Nikolaus und Weihnachten ein GeschenkpaketHierfür wurden wir reichlich gesponsert und können es selbst noch kaum glauben.

Heute haben wir für euch ein Set, das perfekt zu Sonjas "Was nehme ich neben dem Buch mit in die
Wanne?"-Post passt. Hierfür verlosen wir:

  • Die Lavendel-Moor-Bademilch von Dr. Hauschka, die schon in bei Sonja ein absoluter Favorit war.
  • Ein Hyaluron Peeling von M. Asam. 
  • Zwei Mini-Pralinenstangen "Petit Pralinés" Café-Nugat von Hussel.
  • Ein neues Echtleder-Portmonee von HJP Pfeifle mit integriertem Handfach (ca. iPhone 4S-Größe)
  • Und natürlich zwei Bücher vom Egmont-Verlag, die ihr gerne für einen entspannten Abend mit in die Badewanne nehmen dürft. "Unendlich Wir" von Amy Harmon und "Die Erbin" von Simone Ahrnstedt.

Was ihr dafür tun müsst? Hinterlasst bei Sonja und mir bis zum 4. Dezember je einen Kommentar und beantwortet unsere Gewinnspielfrage. Das Gewinnspiel ist für alle offen, ihr müsst uns nicht nachweißlich folgen, etwas teilen oder Ähnliches. Allerdings haben wir drei Regeln:

1. Ihr müsst auf beiden Blogs kommentieren.
2. Ihr müsst eine Kontaktmöglichkeit dalassen. Das kann eine Mailadresse sein, ein Bloggerprofil über das wir an eine Adresse im Impressum kommen oder Ähnliches. Wir müssen die Möglichkeit haben euch zu kontaktieren, da die Gewinnspiele zeitlich so eng gestaffelt sind, dass keine Zeit bleibt, um zu warten, bis der Gewinner sich meldet.
3. Wer gewinnt, scheidet automatisch aus den weiteren Weihnachtsgewinnspielen aus. Wir wollen euch die Möglichkeit geben, dass es am Ende 6 Gewinner gibt. Wenn wir mal zu spät dran sind mit dem Auslosen (was hoffentlich nicht passiert), könnt ihr natürlich trotzdem in den Lostopf des nächsten Gewinnspiels hüpfen. Solltet ihr beim Vorherigen gewinnen, fischen wir euch beim Aktuellen einfach wieder raus :)

So, nun wünschen wir euch ganz viel Glück und eine schöne Weihnachtszeit!

Meine Gewinnspielfrage:

Was ist aktuell euer MUST HAVE Weihnachtsgeschenk?

Teilnehmen können Leser aus Deutschland.
Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. 
Der Einsendeschluss ist der 4.12.2015 um 23:59

Mittwoch, 25. November 2015

Neue Bücher


Hallo meine Lieben!

Ich weiß, ich weiß: Schuldig im Sinne der Anklage. Diesen Monat habe ich echt nur sehr spärlich von mir hören lassen und das tut mir sehr Leid! Allerdings hatte ich so viel zu tun und hab wieder mein Hobby aufgenommen, dazu Uni und Praktikum - ihr seht, viel Zeit bleibt da nicht. Aber heute will ich diesen Teufelskreis wieder durchbrechen. Passend dazu melde ich mich mal wieder mit einem Post meiner neuen Bücher (diesmal wirklich die aktuellsten!). Da ich erst kürzlich Geburtstag hatte, sind natürlich auch hier ein paar Geburtstagsbücher eingetrudelt und auch viele weitere tolle Schätze haben den Weg in mein Regal gefunden. Aber nun seht selbst!


Diese beiden Schätze habe ich von meinem Freund unter anderem zum Geburtstag geschenkt bekommen (ja, ich hab ihm diesen Wunsch gesteckt). Ich muss sagen, dass ich die ersten Cover besser fand, aber was will man machen. So schlimm sind die hier auch nicht und außerdem bin ich ja mehr auf den Inhalt gespannt. Die "Göttlich"-Trilogie der Autorin habe ich ja gemocht und ich bin gespannt, ob mich die hier auch begeistern werden. Hat die schon jemand von euch gelesen?


Dieses Schätzchen habe ich mir quasi selbst (und durch meine Mama) zum Geburtstag gegönnt! Ein Buch, dass wirklich JEDER Buchliebhaber in seinem Regal stehen haben sollte und daher ein absolutes MUSS! Es riecht alt, es sieht alt aus ... und diese unglaublich krasse und liebevolle Detailarbeit! Ich weiß zwar noch nicht, wann ich Das Schiff des Theseus lesen werde, aber eines ist klar: Das Buch wird niemals mein Regal verlassen. Niemals. 


Hachja ... da schlägt mein Herz wirklich höher - im wahrsten Sinne der Worte, denn das sind ein paar ganz toller Liebesromane, auf die ich mich schon sehr freue! Ripped und Rock me sind ja erst seit Kurzem auf dem Markt, sodass ich noch auf die ein oder andere Stimme gespannt bin. Und die Bücher von Julie James haben mich so sehr angelacht, da musste ich sie einfach mitnehmen! 


Und auch hier geht es mit LYX weiter ... Eversea steht ja schon lange auf meiner Wunschliste und nun habe ich endlich beide Teile zu Hause. Ebenso wie Rock Kiss, auf das ich schon sehr gespannt bin. Die Gestaltwandler von Nalini Singh haben mir schon so gut gefallen, da musste das auch her. Ebenfalls eingezogen ist Verliebt noch mal von Kristina Günak, dass viel Humor und Liebe verspricht! Ich freue mich schon sehr drauf. 


Jetzt wirds bunt! Diese tollen, tollen Schätze sind nun ebenfalls bei mir eingezogen. Britta Strauss schreibt einfach super, daher freue ich mich umso mehr, dass Wenn nur noch Asche bleibt endlich mein Regal ziert. Auch Team Zero klingt sehr vielversprechend und ich freue mich auch hier schon auf ein gutes Lesevergnügen. Und dann sind da natürlich auch noch die anderen beiden Schätze - Band eins von Die dreizehnte Fee hatte ich eigentlich bereits als E-Book gekauft, aber dann dachte ich mir so what und hab die beiden als Print bestellt - und was für Schätze das sind! Die Klappentexte finde ich sehr gelungen und das Cover steht ja mal für sich. Das sind Bücher, die ich auch jeden Fall um Weihnachten rum auf meiner Leseliste habe und auf die ich mich schon sehr freue!


Kommen wir nun zu letzten vier Neulingen. Band zehn der Betsy Taylor Reihe durfte ebenso bei mir einziehe wie Das Feenorkel von Jeanine Krock. Ich muss die Reihen endlich mal alle vervollständigen, daher traf sich das hier wirklich gut! Außerdem neu in meinem Regal das brandaktuelle Buch von Maya Banks, auf das ich mich schon sehr freue! Ich liebe diese Autorin einfach. Als letztes durfte dann auch die Printausgabe von Morgentau endlich bei mir einziehen. Da werde ich wohl auch dieses Jahr noch mit dem Lesen starten!

So meine Lieben - habt ihr schon ein paar der Bücher gelesen und könnt eine klare Empfehlung aussprechen?
Ich freue mich schon sehr über eure Kommentare!

Herzlichst,
Eure Nazurka

PS: Sonntag vorbeischauen! Teil 1 des Weihnachtsgewinnspiels wird online gehen und es gibt eine Menge toller Preise zu gewinnen!

Freitag, 6. November 2015

Buchmessestatistik: Die meistgeklautesten Bücher 2015

Hallo ihr Lieben,

man kann ja auf vielen Wegen Bilanz zur Buchmesse 2015 ziehen - und Das Börsenblatt hat sich dafür eine besondere Methode überlegt. Eine kurze Liste der meistgeklautesten Bücher findet ihr in diesem, doch eher ungewöhnlichen, Artikel wieder. 


Herzlichst,
Eure Nazurka

Montag, 26. Oktober 2015

Werde mein Freund auf goodreads!

Hallo ihr Lieben,


ich komme ja bekanntlich derzeit zu wenigen Dingen und dieser Beitrag ist einer, den ich schon vor ZWEI EWIGKEITEN endlich schreiben wollte! Dabei ist es so simpel! Eigentlich wollte ich euch nämlich nur mitteilen, dass ich mich freuen würde, wenn ihr (also die von euch, die dort angemeldet sind) Lust habt, mich bei goodreads.com als Freund hinzuzufügen! Ich weiß, dass einige von euch sich da tummeln, nur finde ich einfach nicht alle. Ich würde mich super freuen, wenn ihr Lust hättet, euch auch dort mit mir zu vernetzen!

Ihr seid richtig, wenn ihr "Nazurka" findet. Mein Profil müsste ungefähr SO aussehen:


Ich freue mich schon über eure Freundesanfragen!


Herzlichst,
Eure Nazurka

Sonntag, 25. Oktober 2015

Das Meer der Seelen 02. Nur eine Liebe - Jodi Meadows

Ein poetischer und wunderschöner Folgeband einer phantastischen Trilogie.

Nur eine Liebe

Klappentext:

"Sie ist das Mädchen ohne Seele. Ausgestossen und allein. Bis sie auf Sam trifft und die Liebe findet.

Ana ist eine Außenseiterin und das nur, weil sie eine neue Seele besitzt. In einer Welt, in der jeder wiedergeboren wird, ist das ein Zeichen von Unheil. Und tatsächlich sterben seit Anas Ankunft immer mehr Menschen, ohne wiedergeboren zu werden. Die Angst ist groß, dass irgendwann alle unwiederbringlich ausgelöscht sein werden. Als sich immer mehr gegen Ana wenden, steht nur noch Sam zu ihr. Doch Ana muss endlich herausfinden, warum sie so außergewöhnlich ist, damit sie ihren Platz in Heart finden kann ..."

Informationen zur Autorin:

Jodi Meadows lebt im Shenandoah Valley, Virginia, zusammen mit ihrem Ehemann, einer Katze und einer alarmierenden Anzahl an Frettchen. Schon lange ist sie ein überzeugter Bücherwurm und wollte eigentlich schon immer Schriftstellerin sein, spätestens aber seitdem sie sich dagegen entschieden hatte, Astronautin zu werden.

Autorenhomepage: www.jodimeadows.com

(Aus: Nur eine Liebe, Inforamtionen zur Autorin)

Rezension

Nach den vorangegangenen Ereignissen in Heart will Ana nur eines - endlich dazugehören. Doch sie ist die einzige Neuseele in der Stadt und die Bewohner der Stadt haben Angst vor ihr - Angst, dass Ana eine Wende bedeuten könnte, die sie sich weder vorstellen können noch wollen. Davon getrieben wird Ana immer mehr ausgeschlossen. Es kommt zu Randalen und Gewalt, Beleidigungen und Verletzungen - und der Einzige, der an ihrer Seite ist, ist ihre große Liebe Sam. Ana muss herausfinden, was in der Stadt vor sich geht und warum sie die bislang einzige Neuseele ist - ehe es zu spät ist.

Nach einem wunderschönen und inspirierendem ersten Band legt Autorin Jodi Meadows in ihrer Meer-der-Seelen-Trilogie einen Nachfolger hin, der ihres ersten Bandes der Trilogie mehr als würdig ist. Dabei wird man sogartig sofort wieder in die Welt von Heart hineingezogen und begegnet Ana und Sam wieder, dessen Liebesgeschichte schon in Band eins tiefgründig und authentisch daherkam. Man taucht ein in eine Welt, die noch düsterer und geheimnisvoller daherkommt, noch mehr Spannung zu bieten hat und den Plot rund um Anas Geschichte verdichtet. Dabei schafft die Autorin gleichzeitig eine wunderbare Balance zwischen detailreichen und bezaubernden Erläuterungen und verdichtet gleichzeitig eine dichte, melodische Atmosphäre, der man sich als Leser kaum zu entziehen vermag.

Ana und Sam stehen dabei wieder im Vordergrund der Storyline und ziehen den Plot als Protagonisten (Ana mehr als Sam) nach vorne. Wunderschön ist vor allem die Entwicklung Anas zu sehen, die ihre Trauer weiter hinter sich lassen kann und immer mehr Mut findet, den Ereignissen der Storyline und ihrer Vergangenheit auf den Grund zu gehen. Dabei verdichten sich auch die Beziehungsstrukturen. Sam und Ana intensivieren nicht nur ihre positive Beziehung, sondern gelangen auch an bestimmte Grenzen und Probleme, denen sie sich gemeinsam stellen müssen. Im Verlaufe des Plots entwickeln sich dabei auch die Nebenfiguren weiter. Ana erhält unverhofft Verbündete, muss sich dafür allerdings auch gegen viele Feinde wären. Gleichzeitig ist sie die Einzige, die das schreckliche Geheimnis um Heart ans Licht bringen kann. Durch diese Aufgabe reift sie als Figur enorm und bleibt dabei in jedweder Hinsicht eine tiefgründige und glaubhafte Figur, mit der der Leser sich sofort identifizieren kann. Sympathie ist hier eine Grundlage, die von vorneherein bestand - und sich im Laufe der Handlung nicht ändert. Man fühlt mit, leidet und lacht mit ihr mit und ist ihr größer und treuster Begleiter - auch wenn sie das nicht weiß.

Die Handlung selbst wird deutlich vorangetrieben. Man erfährt viele neue Dinge und bekommt einiges an neuen Informationen zugespielt, welche sowohl die innovative Idee der Geschichte als auch den Erzählstil der Story prägen. Es gibt einige Ruhemomente, jedoch auch viele Szenen, in denen es rasanter zugeht. Mit dem Plot entwickelt sich auch das Setting und die Atmosphäre, die unglaublich dicht wirkt und wunderschön aufgebaut wird. Der Schreibstil der Autorin wird dabei als fast schon lyrisch betrachtet - jeder Satz, jedes Wort, ist genau richtig gewählt und trifft den Kern dessen, was die Autorin einem vermitteln möchte. Die vielen unvorhersehbaren Wendungen und Entwicklungen der Story kommen ebenfalls hinzu und lassen die Geschichte als Ganzes zu einem wahren Kunstwerk werden. Dennoch - mit fortschreitender Seitenzahl merkt man, dass noch einiges an Potenzial in den tiefsten Tiefen verborgen sind und manches Mal würde man sich wünschen, dass die Charaktere etwas aus ihren, zwar glaubhaft dargestellten und völlig passenden, aber dafür eher vorhersehbaren Mustern ausbrechen und Dinge tun, die man so nicht erwarten würde. Im Hinblick auf den finalen Band der Trilogie gibt es noch Raum für mehr - der hoffentlich von der Autorin genutzt wird. Insgesamt findet sich hier jedoch eine sehr empfehlenswerte Fortsetzung wieder, die Großes für das Finale der Geschichte hoffen lässt.

Fazit

Nur eine Liebe von Jodi Meadows ist eine bildgewaltige und wunderschöne Fortsetzung einer Fantasytrilogie, die durch ihre Andersartigkeit und ihre innovativen Ideen von sich überzeugen kann. Glaubhafte Figuren, lebhafte und sich ständig verändernde Beziehungsstrukturen sowie der fast schon lyrisch anmutende Schreibstil der Autorin sind dabei nur wenige Aspekte positiver Natur, die man als Leser nur loben kann. Es steckt viel Potenzial hinter dieser Reihe, welches die Autorin hoffentlich im dritten und finalen Band ihrer Trilogie zu einem wahren Crescendo ausbauen wird. Fantasyfans auf der Suche nach frischen und neuen Ideen sollten sich diese Trilogie definitiv nicht entgehen lassen!

Gesamte Trilogie in einem Überblick:

03. Nur eine Nacht

Pro & Contra

+ Sympathische und reifende Figuren
+ Lyrischer Schreibstil der Autorin
+ Entwicklung des Hauptplots
+ Erfrischende und neue Ideen
+ Detailreich und voller Liebe zum Schreiben

o Offenes Potenzial

- Figuren brechen noch nicht wirklich aus ihren Mustern aus (obwohl authentisch)

Bewertung:

Handlung: 4/5
Charaktere: 4/5
Lesespaß: 4/5
Preis/Leistung: 4/5

Insgesamt:

Jodi Meadows
Trilogie
Verlag: Goldmann; Taschenbuch
Genre: Fantasy
Originaltitel: Asunder
E.Termin: 17. März 2014 (Ausgabe von Goldmann)
ISBN/ASIN: 344247602X
ISBN-13: 978-3442476022
Preis: 12,99 €, 384 Seiten

Direkt bei Amazon bestellen

Samstag, 24. Oktober 2015

[Zitat] Artikel 5 - Kristen Simmons


» Es gab etliche Wege jemandem wehzutun, ohne die Fäuste zu benutzen. «


Kristen Simmons - Artikel 5
(Mehr Zitate findest du hier)

Freitag, 23. Oktober 2015

[Zitat] Die Erbin - Simona Ahrnstedt


»»  So etwas tue ich normalerweise nicht «, sagte sie und verzog dann erneut das Gesicht.» Auch wenn das jetzt ziemlich dämlich klingt. « Sie lächelte.  » Aber es stimmt. «
» Kein Problem «, entgegnete David und blinzelte. » Denn ich tue so etwas natürlich andauernd. ««

Simona Ahrnstedt - Die Erbin
(Mehr Zitate findest du hier)

Mittwoch, 21. Oktober 2015

Articel 5 01. Artikel 5 - Kristen Simmons

Aufregender, nachdenklicher und spannender Einstieg in eine neue Dystopie.

Artikel 5

Klappentext:

"Federal Bureu of reformation

Die Moralstatuen der Vereinigten Staaten von Amerika

ARTIKEL 1
Die Vereinigten Staaten erkennen die Amerikanische Kirche als offizielle Religion an.

ARTIKEL 2
Literatur und andere unmoralische Medien sind verboten. Ihr Besitz, Erwerb und Verkauf ist strengstens untersagt.

ARTIKEL 3
Eine vollständige Familie besteht aus einem Mann, einer Frau und mindestens einem Kind.

ARTIKEL 4
Die traditionellen Geschlechterrollen müssen eingehalten werden.

ARTIKEL 5
Als vollwertiger Staatsbürger wird nur anerkannt, wer als Kind eines verheirateten Paares auf die Welt kommt.

WIRST DU DICH FÜGEN?"

Informationen zur Autorin:

Kristen Simmons lebt in Tampa, Florida. Sie studierte Psychologie und Sozialarbeit an der University of Nevada und arbeitet heute als Psychotherapeutin mit Traumapatienten und Missbrauchsopfern. Weil sie süchtig nach Schokolade ist, betätigt sie sich zum Ausgleich als Jazzercise-Lehrerin. 'Artikel 5' ist Kristen Simmons erster Roman.

Autorenhomepage: www.kristensimmonsbooks.com

(Aus: Artikel 5, Informationen zur Autorin)

Rezension

Emilys Leben ist geprägt von der strengen Moralmiliz, die nun innerhalb der Vereinigten Staaten herrscht. Wer sich an die Regeln hält, darf leben; wer sich nicht daran hält, bestraft. Alles scheint in Ordnung - bis eines Tages Emilys Leben den Bach runtergeht. Chase, Emilys große Liebe, taucht plötzlich wieder auf und verhaftet ihre Mutter, da diese gegen Artikel 5 verstoßen hat. Emily ist ein uneheliches Kind und wird daher in eine Besserungsanstalt gesteckt. Fassungslos ob ihrer Situation ist das Einzige, dass sie möchte, ihre Mutter aus den Fängen der Regierung zu befreien. Doch dafür braucht sie Hilfe - und zwar von niemand geringerem als dem Mann, der sie trennte. Doch kann Emily Chase wirklich trauen?

» Es gab etliche Wege jemandem wehzutun, ohne die Fäuste zu benutzen. «
(Zitat aus: Artikel 5, S. 202)

Mit Artikel 5 entführt Autorin Kristen Simmons die Leser in eine Welt, in der nur die Gesetze entscheiden, was mit der Menschheit geschieht. Das Setting der Story spielt dabei in einem zukünftigen Amerika, welches strengen Moralprinzipien folgt und den Blick für die Menschen, die in diesem Land leben, verliert. Macht und Kontrolle sind Aspekte, die großflächig den Roman prägen. Und so steht im Mittelpunkt der Geschichte das Schicksal Emilys, welches die Misere des Landes und dessen Entwicklung in detaillieren Zügen aufzeichnet - und den Leser in eine Gänsehaut erregende und nachdenkliche Stimmung versetzen. 

Hauptperson der Storyline ist dabei Emily, dessen Mutter verhaftet und verschleppt wird, nachdem die Regierung herausfindet, dass diese eine uneheliche Tochter hat. Ein Verstoß gegen Artikel 5, der streng bestraft wird. Man wird sofort hinein gerissen in einen Strudel voller Emotionen und Ereignisse und folgt dabei Emilys Gedanken und Gefühlen durch den Plot hindurch. Während diese noch versucht zu begreifen, was geschehen ist und sich im Laufe des Romans zu einer fast hoffnungslosen Rettungsaktion entschließt, welche die Befreiung ihrer Mutter einschließt, fiebert der Leser mit, leidet mit der Figur und kann sich auf einer tiefgründigen Ebene mit Emily Identifizierenen. So wird sie im Laufe der Handlung stärker und schöpft Hoffnung durch neue Verbündete. Ihre innere Willenskraft kann man nur als stark bezeichnen - und prägt ihren gesamten Charakter sowie ihre Handlungen und Gedanken. Neben Emily spielt auch Chase, ihr ehemaliger Schwarm und Nachbar, eine wichtige Rolle in den Ereignissen - und diese Rolle ist durchaus als ambivalent wahrzunehmen. So kommt er als geheimnisvolle und distanzierte Figur rüber und entspricht dabei nicht ansatzweise der Person, wie Emily sie noch aus Kindertagen kannte. Man weiß nicht, ob man Chase trauen kann, was seine Motive und Beweggründe sind - und das macht die Geschichte noch einen Grad interessanter. Neben diesen beiden Figuren werden auch weitere Nebencharaktere eingeführt, die allerdings noch keine herausragende Rolle im Geschehen spielen, jedoch durchaus Potenzial aufweisen.

Der Plot selbst ist schon von Beginn an spannend und rasant. Weiß der Leser gar nicht, wie ihm geschieht, wird man von Anfang an eiskalt in die Ereignisse der Storyline hineingeworfen, kämpft und hofft mit den Figuren und folgt vor allem Emily auf ihrem Weg. Die Idee hinter dem Plot bringt einige frische und neue Bewegungen im Bereich dystopischer Literatur, auch wenn natürlich auch viele, bereits dagewesene, Details vorherrschen. Doch die Mischung macht's - und die ist hier genau richtig! Rasante Spannung, Geheimnisse und unvorhersehbare Wendungen tragen zu einem spektakulärem Lesevergnügen bei, dessen sich die Leser kaum entziehen können. Mit fortschreitender Seitenzahl verfolgt man die Entwicklung der Figuren sowie deren Beziehungsstrukturen und ist gespannt, in welche Richtung sich der Plot wohl entwickeln wird. Das Ende selbst ist sehr zufriedenstellend und lockt den Leser sofort, nach Band zwei zu greifen, um herauszufinden, wie Emilys Geschichte weitergeht. Ein aufregender und spannender Auftakt, den man so schnell nicht vergisst und der viel Hoffnung für seine Nachfolger weckt.

Fazit

Artikel 5 von Kristen Simmons ist ein spannender und ereignisreicher Roman, der den Leser zu gleichen Teilen atemlos zurücklässt und zum Nachdenken anregt. Ein glaubwürdiges Setting und sympathische Figuren sind nur wenige Aspekte, welche diesen Roman zu einem Pageturner werden lassen. Man fiebert mit den Figuren mit, folgt den Entwicklungen der Charaktere und des Plots und vermag es einfach nicht, dieses Buch zur Seite zu legen. Frische Ideen und überraschende Wendungen tragen ihr übriges dazu bei, große Hoffnungen auf die Fortsetzungen zu legen, denn hier bietet sich ein Roman voll Potenzial wieder, den jeder Dystopienfan gelesen haben muss!

Gesamte Reihe in einem Überblick:

01. Artikel 5
02. Das Gesetz der Rache
03. Three (nicht auf Deutsch übersetzt)

Pro & Contra

+ Spannungsgeladene Dystopie
+ Sympathische und glaubwürdige Figuren
+ Entwicklung der Beziehungsstrukturen
+ Überraschende Wendungen
+ Spannend und schnell erzählt
+ Mischung aus Action und ernsten Themen, die zum Nachdenken anregen
+ Identifikation mit der Protagonistin
+ Pageturner
+ Viel Potenzial, einige frische und neue Ideen

Bewertung:

Handlung: 5/5
Charaktere: 5/5
Lesespaß: 5/5
Preis/Leistung: 5/5

Insgesamt:

Kristen Simmons
Trilogie
Verlag: ivi, Broschiert
Genre: Dystopie; Roman
Originaltitel: Article 5
E.Termin: 16. April 2013 (Ausgabe von ivi)
ISBN/ASIN: 3492702864
ISBN-13: 978-3492702867
Preis: 16,99 €, 432 Seiten

Montag, 19. Oktober 2015

[Zitat] Dark Triumph - Robin LaFevers


» Ich bin nicht als unbeschriebenes Blatt ins Kloster St. Mortain gekommen. Als man mich dort hinschickte, hatte ich bereits drei Tote auf dem Kerbholz und mit fünf Männern das Bett geteilt. Trotzdem gab es einiges, was mich die Nonnen lehren konnten: Schwester Serafina die Kunst der Gifte; Schwester Thomine, wie man eine Klinge benutzt; und Schwester Arnette, wo man am besten damit zusticht. «

Robin LaFevers - Dark Triumph
(Mehr Zitate findest du hier)

Sonntag, 18. Oktober 2015

[Aktuelles Facebook-Gewinnspiel] Gewinne "Tempest" von Julie Cross auf Facebook!

Hallo ihr Lieben!

Weil ich noch immer so viele Bücher bei mir zu Hause liegen habe, die ich noch an euch verlosen möchte, kommt nun direkt wieder ein Facebookgewinnspiel!

Wieder könnt ihr einen englischen Titel gewinnen (der auch bereits auf Deutsch übersetzt wurde). Diesmal heißt das Buch "Tempest" von Julie Cross!

Wie zuvor könnt ihr diesmal wieder ganz leicht an dem Gewinnspiel teilnehmen, indem ihr einfach auf meine Facebookseite klickt und diesem Post euer "Gefällt mir!" gebt! 

Wie immer steht das Gewinnspiel in keinerlei Verbindung zu Facebook. Teilnahmeschluss ist Sonntag, der 25.10. um 23.59 Uhr, danach lose ich den Gewinner aus!

Ich wünsche allen Teilnehmern viel Glück!

Herzlichst,
Eure Nazurka

Freitag, 16. Oktober 2015

Silber 02. Das zweite Buch der Träume - Kerstin Gier

Spannende Fortsetzung der 'Silber'-Trilogie!

Das zweite Buch der Träume

Klappentext:

"Und da hörte ich es, mitten in das plötzliche Schweigen hinein: ein vertrautes, unheilvolles Rascheln, nur ein paar Meter entfernt. Obwohl niemand zu sehen war und eine vernünftige Stimme in meinem Kopf sagte, dass das hier sowieso nur ein Traum sei, konnte ich nicht verhindern, dass Angst in mir hochkroch, genauso unheilvoll wie das Rascheln. 

Ohne genau zu wissen, was ich tat und vor wem ich davonlief, fing ich wieder zu rennen an."

Informationen zur Autorin:

Kerstin Gier, Jahrgang 1966, hat 1995 ihr erstes Buch veröffentlicht. Mit riesigem Erfolg: Ihre Romane wie 'Die Mütter-Mafia' oder 'Auf der anderen Seite ist das Gras viel grüner' sind längst Kult und auf allen Bestenlisten zu finden, genauso wie 'Rubinrot', 'Saphirblau' und 'Smaragdgrün', die auch international zu Bestsellern wurden. 'Silber' ist ihre zweite phantastische Trilogie. Die Autorin lebt mit ihrer Familie und zwei Katzen in der Nähe von Köln.

Autorenhomepage: www.kerstingier.com

(Aus: Das zweite Buch der Träume, Informationen zur Autorin)

Rezension

Immer wenn Liz dachte, dass es gar nicht schlimmer kommen könnte, kommt es Dicke: Nicht nur, dass Secrecy anscheinend Livs tiefste Geheimnisse ausgegraben und auf ihrem Blog verkündet hat; nun wird sie auch noch in ihren Träumen von jemanden verfolgt! Es läuft gerade also so gar nichts nach Plan und auch Henry, ihr Schwarm und fester Freund, verhält sich auf einmal ganz komisch. Verschweigt er ihr wohl etwas? Und warum verhält sich auch Livs Schwester auf einmal ganz komisch und schlafwandelt? Liv muss der Sache dringend auf den Grund gehen - bevor es zu spät ist ...

Mit dem zweiten Band der 'Silber'-Trilogie knüpft Kerstin Gier an den ersten Band ihrer erfolgreichen und phantastisch angelegten Jugendbuchreihe an und erzählt dabei Livs Geschichte weiter. Man taucht wieder in eine Traumwelt voller Wunder ein und staunt über die detailreiche Atmosphäre, die die Autorin wieder gezeichnet hat. Alte und neue Charaktere werden ins Spiel gebracht, neue Geheimnisse entdeckt und einige Fragen beantwortet - und mittendrin steckt ein Abenteuer, dem man sich einfach nicht entziehen kann!

Dabei steht Liz mal wieder im Fokus der Geschehnisse und hat sich mit neuen Problemen herumzuschlagen, die einer Mischung aus typischen Schulproblemen und übernatürlicher Natur entspringen. Denn nicht nur plaudert die anonyme Secrecy Liz' geheimsten Abgründe in der ganzen Schule aus - sondern sie muss sich auch noch um einen düsteren Verfolger kümmern, der in ihrer Traumwelt Unruhe stiftet. Hinzu kommen Familiendramen und die Entwicklung, welche ihre Beziehung zu Henry nimmt - denn diese ist mitnichten gut. Geheimnisse und Intrigen auf allen Ebenen der Storyline sorgen für die Verschiebung der Charakterkonstellationen und -beziehungen: Auf einmal weiß Liz partout nicht mehr, wem sie überhaupt trauen kann. Und damit steht sie nicht allein, denn auch der Leser weiß nicht mehr so recht, wem er noch trauen kann. Es ist eine interessante und sehr machtvolle Verschiebung dieses Personengefüges, dass die Story spannend hält, den Figuren Glaubwürdigkeit verleiht und den Charakteren Gestaltungsspielraum gibt, ohne sie in ihrer Authentizität ob ihrer Handlungen, Gedanken oder Gefühle in Frage zu stellen.

Der Plot selbst kommt dadurch mit vielen neuen Geheimnissen und Entwicklungen daher, welche die Geschichte spannend halten und eine leicht düstere und magische Atmosphäre schaffen, die den Leser tatsächlich in einer Traumwelt festhält. Grund dafür sind vor allem die liebevollen Details und das Worldbuilding, welche sehr authentisch und anziehend rüberkommen. Zudem gibt es eine Mischung aus Action und Ruhepausen, ohne dass Langeweile aufkommt und die Balance zwischen überraschenden Twists und vorhersehbaren Wendungen ist sehr angenehm zu verfolgen. Mit fortschreitender Seitenzahl verliert der Leser sich immer mehr in der Welt der Träume - und vermag zum Schluss kaum zu sagen, was denn nun die Realität und was die Traumwelt ist. Eine gelungene und spannende Fortsetzung einer Trilogie, die noch mit einigem Potenzial aufwarten kann, dass hoffentlich im dritten und finalen Band der Serie ausgeschöpft wird.

Fazit

Das zweite Buch der Träume von Kerstin Gier ist ein spannender und gelungener zweiter Band der phantastischen neuen Trilogie der Autorin. Mit viel Humor, Spannungen und einigen Twists hält der Roman den Leser am Ball und lässt einen in eine wunderbar detailreiche Traumwelt eintauchen. Sympathische Figuren und ein angenehmer Schreibstil tun dabei ihr übriges und überzeugen den Leser umso mehr. Allein die Begeisterungsfähigkeit und das Potenzial der Story sind Aspekte, die diesen Roman definitiv lesenswert machen. Für Kerstin Gier-Fans ist diese Trilogie ein Muss!

Gesamte Trilogie in einem Überblick:

01. Silber: Das erste Buch der Träume
02. Silber: Das zweite Buch der Träume
03. Silber: Das dritte Buch der Träume

Pro & Contra

+ Figurenzeichnung und -entwicklung
+ Entwicklungsspielraum für die Charaktere
+ Gesunde Mischung aus Humor, Details und Drama
+ Geheimnisvolle und leicht düstere Atmosphäre
+ Liebevoller Erzählstil
+ Sympathie und Begeisterungsfähigkeit

o Teilweise kann man noch mehr rausholen, Potenzial noch nicht ganz ausgeschöpft

- Das gewisse Etwas fehlt

Bewertung:

Handlung: 4/5
Charaktere: 4/5
Lesespaß: 4,5/5
Preis/Leistung: 4/5

Insgesamt:

Kerstin Gier
Trilogie
Verlag: Fjb, Gebundene Ausgabe
Genre: Jugendbuch/Fantasy; Roman
Originaltitel: Das zweite Buch der Träume
E.Termin: 23. Juni 2014 (Ausgabe von Fjb)
ISBN/ASIN: 3841421679
ISBN-13: 978-3841421678
Preis: 19,99 €, 416 Seiten