Dienstag, 28. April 2015

[Blogtour: Undeniable, Tag 2] Come take a ride on the wild side - Vorstellung der Protagonisten

Hallo ihr Lieben,

wie bereits am Sonntag angekündigt, mache ich mit ein paar Bloggerkolleginnen zusammen bei der Blogtour zu Undeniable - Eva und Deuce von Madeline Sheehan mit. Bereits gestern hat euch Nadine das Buch im allgemeinen vorgestellt. Ihren Beitrag findet ihr hier. Heute bricht Tag 2 der Blogtour an und von mir erfahrt ihr nun ein kleines bisschen was über die beiden Protagonisten der Story Eva und Deuce. Am Ende des Beitrags könnt ihr dann auch bei dem Gewinnspiel teilnehmen und bei mir eins von fünf Printexemplaren des Buches gewinnen. Alle weiteren Infos zum Gewinnspiel und zur weiteren Blogtour erfahrt ihr am Ende des Posts.


Vorstellung der Protagonisten - Wer sind Eva und Deuce?

Allgemeines zu Eva und Deuce

Um euch die beiden Charaktere etwas näher bringen zu können, braucht ihr erstmal ein paar allgemeine Informationen zu Eva und Deuce, welches die beiden Protagonisten des Romans Undeniable von Madeline Sheehan sind. Sowohl Eva als auch Deuce lernen sich bereits früh kennen (Eva ihn mit 5 Jahren, Deuce sie mit 23 Jahren). Ein Altersunterschied von 18 Jahren prangt zwischen den beiden und macht diese Liebesgeschichte, die in Undeniable erzählt wird, neben anderen Faktoren zu keiner leichten. Beide Figuren gehören einem Motorscyle Club an und wachsen in einem ähnlichen Milieu auf. Doch unabhängig von dem Weg, den diese beiden gehen und der Vielzahl an Ereignissen, die sie trennen, finden sie doch immer und immer wieder zusammen. Schicksal? Bestimmt. Einfach? Mitnichten.  Wie sich die Autorin ihre Figuren bei einer Verfilmung vorstellt und was alles im inneren der Protagonisten steckt, erfahrt ihr jetzt!

STECKBRIEF: EVA FOX
Kat Dennings - Quelle
NAME: Eva Fox, Tochter des Silver Demons Motorcycle Club Präsidenten
ALTER (KENNENLERNALTER): 5 Jahre (bis 30 Jahre aufwärts)
ORT DES KENNENLERNENS: Gefängnisbesuch bei ihrem Vater
ALTERSUNTERSCHIED ZU DEUCE: 18 Jahre
MOTORCYCLE CLUB: Silver Demons Motorcycle Club
EVA IN DREI WORTEN: Selbstbewusst, Attraktiv, Kick-Ass-Girl mit Herz
DIESE SCHAUSPIELERIN WÜRDE DIE AUTORIN IM FALLE EINER VERFILMUNG GERNE ALS EVA SEHEN: Kat Dennings (siehe Foto)
CHARAKTEREIGENSCHAFTEN UND WAS EVA AUSZEICHNET: Eva hat einen starken Charakter, den man ihr in vielen Situationen anmerkt. Aufgewachsen und umgeben nur von männlichen Mitgliedern der Silver Demons Motorcycle Gang, lernt sie schnell sich zu behaupten und auch, den Männern den Kopf zu verdrehen. Sie hat ein großes Herz und steht für ihre Handlungen ein. Doch das Sprichwort "Harte Schale, weicher Kern" trifft hier definitiv zu, denn im Inneren ist auch Eva verletzlich und voller verworrener Gefühle. Schon seit dem ersten Mal, als sie Deuce erblickt, weiß sie: Er ist der Mittelpunkt ihres Lebens. Von da an entwickelt sie zunehmend Gefühle für den rauen Deuce. In gewisser weise ist sie eine starke Frauenfigur, jedoch verbirgt sich auch eine kaputte Welt in ihrem Inneren. So stellt sie ihr Leben immer hinter andere und fällt Entscheidungen nicht um ihr Wohlergehen, sondern um das Wohlergehen und den Schutz anderer, was sie zu einer sympathischen Figur mit Ecken und Kanten macht. Denn nicht jede ihrer Entscheidungen und Handlungsweisen ist für den Leser verständlich; sich mit ihr zu identifizieren ist eine sehr komplexe Angelegenheit und in dem Fall wohl auch nicht gewollt. Dennoch strahlt sie Individualität aus und in gewisser Hinsicht kann ihre Handlungen und Gedankengänge sehr wohl nachvollziehen - manche mehr als andere. Was Eva jedoch als Figur auszeichnet, ist ihr Wille und ihre Stärke, sowie der Mut, Situationen gegenüber zu treten, auch wenn sie zu Beginn ihres jungen Lebens oft kneift. Sie entwickelt sich schnell zu einer reifen und wilden Frau, mit einem wilden Leben - und einem ebenso wilden Lebensstil und Mann an ihrer Seite.

STECKBRIEF: DEUCE WEST
Josh Holloway - Quelle
NAME: Deuce West, Club Präsident des Hell's Horsemen Motorcycle Clubs
ALTER (KENNENLERNALTER): 23 Jahre (bis 50 Jahre aufwärts)
ORT DES KENNENLERNENS: Gefängnisbesuch bei seinem Vater
ALTERSUNTERSCHIED ZU EVA: 18 Jahre
MOTORCYCLE CLUB: Hell's Horsemen Motorcycle Club
DEUCE IN DREI WORTEN: Arrogant, attraktiv, bestimmend
DIESEN SCHAUSPIELER WÜRDE DIE AUTORIN IM FALLE EINER VERFILMUNG GERNE ALS DEUCE SEHEN: Josh Holloway (siehe Foto)
CHARAKTEREIGENSCHAFTEN UND WAS DEUCE AUSZEICHNET: Deuce ist ein sehr derber Charakter mit vielen Wesenszügen, die viele als nicht gerade nett auffassen würden. Stur wie ein Bock und kaum in der Lage, seine Gefühle für Eva auszudrücken, mimt er das typische Alpha-Männchen, dass von niemandem Konkurrenz duldet - aber auch keinen Widerspruch erlaubt. Er ist wie ein Fels in der Brandung. Selten macht er sich auch nur die winzigsten Gedanken darüber, wie er andere behandelt. Auch wenn ihm Respekt gegenüber Frauen wichtig ist und das alle anderen in seiner Umgebung wissen lassen möchte, stehen seine Handlungen oftmals im krassen Gegensatz zu seinen Worten. Denn Eva muss so einiges wegstecken, wenn es um ihn geht. Oft behandelt er sie wie Dreck und benimmt sich definitiv wie das Arschloch, dass er ist. Doch so verquer seine Gedanken und Gefühle auch sein mögen - irgendwie schließt man Deuce ins Herz, obgleich man ihn im nächsten Moment am Liebsten umbringen würde, weil er Eva mal um mal verletzt. Doch statt sich zu verkriechen oder von ihm abzuwenden (was durchaus im Laufe der vielen Jahre passiert), müssen sich beide schlussendlich eingestehen, dass sie ohne den anderen nicht können. In dieser Hinsicht entwickelt sich Deuce doch zu einem Charakter, der es schafft, das wesentliche zu erkennen, was in seinem Leben wertvoll ist - obgleich man es ihm quasi gewaltsam eintrichtern muss. Sein Lebensstil ist dabei nicht wesentlich ruhiger als der von Eva - was ihn zum perfekten Partner für sie macht, auch, wenn nicht alles immer positiv läuft und sie viele Hürden überwinden müssen (nicht zuletzt auch den großen Altersunterschied). 

Interviewfragen mit der Autorin - Snapshot zu Eva und Deuce

Und weil wir natürlich auch die Autorin befragt haben, das volle Interview aber erst am Samstag online geht, hier drei Snapshots zu Fragen rund um Eva und Deuce (Originalenglisch und Übersetzung).

Wir: Would you call Eva a strong female? (Würden Sie Eva als eine starke Frau bezeichnen?)

Madeline Sheehan: Yes. Eva is a strong female for the sort of lifestyle she resides within. While she may not be considered such to most people in modern day society, she is in her world.
(Ja. Bedenkt man den Lebenswandel und das Umfeld in dem sie sich bewegt, ist Eva eine starke Frau. Vielleicht würden die meisten Leute unserer modernen Gesellschaft dem nicht zustimmen, sie ist es aber, in ihrer Welt.)

Wir: Do you see Eva as a kind of role model? (Sehen Sie in Eva eine Art Vorbildcharakter?)

Madeline Sheehan: No, I don’t. But then again I’ve never had a role model and would never wish to be one. I believe that life is what YOU make of it, and what you make of your life can be interpreted a thousand different ways by a thousand different individuals. Like most things, it’s subjective and in the end who you were, and how you lived only really matters to you and those closest to you. -
(Nein, das tue ich nicht. Andererseits habe ich nie ein Vorbild gehabt und würde mir auch selbst nicht wünschen eines zu sein. Ich glaube, dass das Leben das ist was DU daraus machst und was du daraus machst kann von tausend anderen Leuten tausendfach interpretiert werden. Wie bei den meisten Dingen ist es eine subjektive Sache und am Ende zählt für dich und die Leute die dir nahe stehen, nur wer du warst und wie du gelebt hast.)

Wir:  Deuce is a fascinating character, for sure, but he often hurt Eva with his behaviour – if you'd been in Eva shoes, would you have chosen to stay with him in the end too?
(Deuce ist ein starker Mann der sicherlich sehr faszinierend ist. Doch immer wieder verletzt er Eva mit seinem unüberlegtem Verhalten. Würden Sie sich an Evas Stelle ebenfalls für Deuce entscheiden?)

Madeline Sheehan: Nope. Not a chance in hell would I stay with a man like Deuce. But Eva and I have different values, and live vastly different lives. Do I respect Eva? Of course. Do I want to be her? Never. :D
(Nee. Nie im Leben würde ich bei einem Mann wie Deuce bleiben. Aber Eva und ich haben unterschiedliche Werte und leben extrem unterschiedliche Leben. Respektiere ich Eva? Natürlich. Möchte ich sie sein? Niemals! :D)
_________________________________________________________________________________________

Nun habt ihr die Chance,  
1 von 5 Printausgaben von "Undeniable - Eva und Deuce" 
zu gewinnen.

Was ihr dafür tun müsst?

Beantwortet mir folgende Fragen und schon seit ihr im Lostopf

Welcher Charakterzug gefällt euch bei Eva und/oder Deuce am besten?

Teilnahmeschluss ist am 02. Mai um 23:59 Uhr.
Teilnehmen kann jeder, der über 18 Jahre alt ist und einen Wohnsitz innerhalb Deutschland hat.
Der Gewinner wird via Mail benachrichtigt, dafür hinterlasst also bitte auch eine E-Mailadresse in eurem Kommentar!
Für den Versand wird keine Haftung übernommen.
Der Rechtsweg sowie die Barauszahlung des Gewinns sind ausgeschlossen.
Alle Daten werden ausschließlich für die Durchführung des Gewinnspiels erhoben und verarbeitet. Sie werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben.

____________________________________________________________________________________________________

Hier gelangt ihr zu allen weiteren Blogtour-Stationen


27.04.: Buchvorstellung - Nadine (zum Beitrag) (Zur Buchrezension)

28.04.: Vorstellung der Protagonisten - Nazurka (zum Beitrag(Zur Buchrezension)

29.04.: Motorradgang - Katrin (Zum Beitrag(Zur Buchrezension)

30.04.: Intoleranz - Nicole (Zum Beitrag) (Zur Buchrezension)

01.05.: Emotionale Bindung - Julia (Zum Beitrag) (Zur Buchrezension)
02.05. Interview mit der Autorin auf allen Blogs
03.05. Auslosung des Gewinnspiels und Bekanntgabe der Gewinner

Herzlichst,
Eure Nazurka

Kommentare:

  1. Hallo und guten Tag,

    die CHARAKTEREIGENSCHAFTEN von Eva haben mich persönlich überzeugt. Denn die Aussage über sie "Harte Schale, weicher Kern" . Finde ich interessant und weckt bei mir eine Art von Bewunderung für diese taffe Mädchen.

    LG..Karin...

    AntwortenLöschen
  2. Also bei Deuce fällt es mir schwer nach dieser Beschreibung etwas positives herauszupicken. Das macht es aber interesant, weil ich dann erst recht lesen möchte wie eine Buch mit so einem 'schwierigen' Charakter sein wird.
    Bei Eva finde ich die Beschreibung der harten Schale, weicher Kern echt gut. Aber auch, dass sie wild sein soll, finde ich interessant.
    LG
    Sunny
    grugster78@yahoo.de

    AntwortenLöschen
  3. Huhu :)
    Mir gefällt an Eva, dass sie offenbar ihren eigenen Kopf hat und sich entsprechend auch nicht reinreden lässt :) Das Zitat von oben hat mir gefallen.
    "Wille und ihre Stärke, sowie der Mut, Situationen gegenüber zu treten, auch wenn sie zu Beginn ihres jungen Lebens oft kneift."
    Bei Deuce muss ich über mir recht geben, es fällt schwer da etwas positives heraus zu kristallisieren, aber ich vermute, man muss das Buch gelesen haben, um sich ein endgültiges Urteil zu erlauben.

    Liebe Grüße
    Denise

    P.S.: info@myindiebooks.de

    AntwortenLöschen
  4. Hey :)
    Ein toller Beitrag, ich finde es toll, dass du Bilder zu den Charakteren postest, da kann man sich das ganze besser vorstellen :)
    Ich muss sagen, Kat Dennings passt nach deiner Beschreibung perfektzu Eva. Bei Eva finde ich es gut, dass sie stark ist, aber im Inneren doch einen weichen Kern hat. Deuce fällt mir schwer, eine positive Charaktereigenschaft zu finden, ich hasse es, wenn Männer Frauen nicht so gut behandeln, aber ich denke mal, da er es eigentlich nicht so meint, ist es noch einigermaßen akzeptabel. Gut hört sich an, dass er wie ein Fels in der Brandung ist, dass kann man immer gut gebrauchen, wenn man selber unsicher ist.
    Liebe Grüße,
    Jana
    janas-traumwelten@t-online.de

    AntwortenLöschen
  5. Hallo,
    Eva hat mich schon überzeugt, den ich liebe Protagonisten mit einem starken Charakter.
    Taufe, selbstbewusste Frauen, die genau wissen welche schrauben sie bei einem Mann drehen müssen.
    Schlagfertig Katzen mit scharfen krallen und einem Riesen grossen Herzen und das Buch hat es bei mir schon auf die Spitze der Wunschliste geschafft.
    Auch die Schauspielerin von two Broke girls passionierte perfekt.

    Bei Deuce bin ich mir noch nicht sicher sicher und auch der Schauspieler würde jetzt nicht so zu meinem kopfkino bei dieser Beschreibung passen. Aber ich lass mich gerne eines besseren beleren ;-)

    Lg nicole
    Http://littlemythicasbuchwelten.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  6. Hallo,

    also ich mag an Eva, dass sie diese Stärke besitzt und sich durchsetzen kann. Mir imponieren Frauen, die wissen, was sie wollen. ♥

    LG Petra
    fantasticbooks@t-online.de

    AntwortenLöschen
  7. Evas Stärke imponiert mir sehr.

    daniela.schiebeck@t-online.de

    Liebe Grüße,
    Daniela

    AntwortenLöschen
  8. Hallo

    mir gefällt am besten die Aussage über Evas Charakter "Harte Schale, weicher Kern". Ich finde die Frauen klasse, die sich total hart und einschüchternd benehmen, in gewissen Situationen aber dann doch ihr Herz zeigen. Wieso sollte die Frau im Buch auch immer die Schwache sein, die vor allem gerettet werden muss?

    Bei Deuce finde ich interessant, dass er eigentlich Frauen mit Respekt behandeln will, er es aber irgendwie nicht schafft. Ich bin wirklich neugierig auf das Buch. Vor allem wie oft Deuce und Eva sich wohl gegenseitig auf die Palme bringen.

    Viele Grüße

    AntwortenLöschen
  9. Hey ♥

    Das ist ein richtig toller Beitrag! Und Kat Dennings finde ich hammer! Ich liebe diese Frau xD Umso mehr Lust bekomme ich auf dieses Buch und Eva nimmt für mich irgendwie noch mehr Konturen an.
    Was mir an Eva gefällt, ist das, was man eher zwischen den Zeilen in Deiner Beschreibung liest: Sie weiß zwar sich zu behaupten und den Kerlen den Kopf zu verdrehen, aber scheint trotzdem Bodenständig geblieben zu sein. Also nicht groß arrogant oder so (aber ich hab das Buch ja auch noch nicht gelesen xD)
    Mir gefällt auch ihre "Unerschrockenheit", wenn man bedenkt wie Arschlochmäßig Deuce dargestellt wird und sie trotzdem weiß: Er ist es! Ich habe vor sowas einfach hammermäßigen Respekt!
    Bei Deuce... Hmm... Der hat gute Eigenschaften? :D Dazu kann ich mir nur schwer äußern.. Ich warte mal ab, bis ich es lese ;) Dann diskutieren wir gerne nochmal ♥

    Liebe Grüße ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich glaub ich hab meine Mailadresse vergessen :D
      lesedelfin@gmx.de

      Und wieder wech bin :D

      Löschen
  10. Hallo,

    schöne Vorstellung der Beiden.
    Welchen Charakterzug mir am besten gefällt? Bei Eva ist es definitif ihr selbstbewusstsein. Bei Deuce kann ich es so auf anhieb nicht sagen.

    Lg Bonnie

    AntwortenLöschen
  11. Hallo,

    an Eva gefällt mir, dass sie einen starken Charakter hat und weiß wie sie sich gegenüber anderen zu behaupten hat :)

    LG
    SaBine
    (kupfer-sabine@t-online.de)

    AntwortenLöschen
  12. Hallo,
    ich finde Eva sehr interessant, für ein Mädchen muss es schon eine sehr raue und gefährliche Welt sein, in einem Motorrad Club aufzuwachsen. Ihre stärken hat sie sicher aus so manchen Situationen und Ereignissen gezogen und so gelernt sich durchzusetzen und sich zu behaupten.
    Liebe Grüße Moni
    monika.brunner 1979@gmail.com

    AntwortenLöschen
  13. Hi liebe Nazurka,

    das Buch hört sich total interessant an und dein Beitrag war es auch <3
    Ich finde es toll dass Eva so Selbstbewusst und stark ist, aber das muss sie ja auch fast sein wenn sie in so einer Umgebung aufwächst...Fels in der Brandung, das finde ich bei Männern immer gut, so auch bei Deuce :D

    Glg
    Micha
    michas.buecherblog@googlemail.com

    AntwortenLöschen
  14. Hallöchen,
    das Buch klingt ja mal sehr interessant und diese Blogtour macht es einem fast unmöglich es nicht zu kaufen.
    Mir gefällt die Charaktere von Eva sehr gut, sie kommt als sehr starke und selbstbewusste Frau über.
    LG Susi
    susi.4755@gmx.at

    AntwortenLöschen
  15. An Eva ist für mich allein schon die Tatsache interessant, dass sie sich tatsächlich in Deuce - bei dessen Charakterbeschreibung ich ja schon so meine Bedenken habe, wie schon "besprochen" - verliebt und über die Jahre so loyal bleibt und sich trotz seiner Arschloch-Manier nicht von ihm wegstoßen lässt. Deswegen und wegen Evas eigener Zugehörigkeit zu einer Biker-Gang finde ich die Geschichte doch irgendwie interessant.
    Liebe Grüße, Jasmin.
    (Colliding.Worlds@gmx.de)

    AntwortenLöschen
  16. Hallihallo,
    ein paar der anderen Stationen habe ich schon besucht und nun wollte ich mir auch mal deine Charakterdarstellungen anschauen und wenn möglich in den Lostopf zu hüpfen. Mit jedem weiteren Beitrag möchte ich das Buch noch mehr haben :D
    Also mir gefällt bei Eva, dass sie ihr Leben hinter das der andere stellt und ihre Entscheidungen nicht zu ihrem Wohlergehen fällt. Ihr geht es um den Schutz anderer. Toller Charakter.
    Die Mailadresse hinterlasse ich per pn.

    Viele Grüße
    Laura

    AntwortenLöschen