Dienstag, 15. September 2015

Von neuen Welten und einer wahren Königin [Zwei September Neuerscheinungen, die man sich einfach nicht entgehen lassen sollte]

Hallo ihr Lieben,

ich melde mich auch mal wieder aus meinem Delirium. Nach meinem vielen Urlaub und dem Beginn meines Praktikums Anfang September bei LYX Egmont, versuche ich mir nun wieder Zeit für's regelmäßige Bloggen zu nehmen. Und was gäbe es schöneres, als direkt über zwei Neuerscheinungen im September zu quatschen, die mich absolut von den Socken gerissen und auf die ich ewig habe warten müssen.

Jetzt fragt ihr euch sicherlich, wovon ich da eigentlich rede. Sicherlich weiß der ein oder andere von euch (oder mittlerweile wohl alle meine Follower, weil ich es einfach nicht für mich behalten und in die Welt hinausschreien muss), dass ich wohl der allergrößte Sarah J. Maas Fan bin! Ich LIEBE ihre Throne of Glass Serie und muss nach langen Jahren des Lesens jetzt gestehen, dass ich mit ihren Romanen wohl meine Lieblingsautorin und meine Lieblingsserie entdeckt habe. Wie passend also, dass nach einem quälenden und grausamen Jahr der Warterei ENDLICH Band vier der Serie, 'Queen of Shadows' erschienen ist! Und ich kann nur sagen: 

WAHNSINN. 

Natürlich habe ich es schon längst gelesen, auf die Rezension müsst ihr euch aber noch ein wenig gedulden - und wenn ihr das nicht schafft, könnt ihr gerne mal bei einer tollen Bloggerkollegin vorbeischauen, deren Rezension sowie ein Spoilertalk (getrennt) bereits auf ihrem Blog zu finden sind. Ich kann nur verraten, dass Frau Maas einfach mal wieder einen grandiosen Job abgelegt hat und auch der vierte Band seinen Vorgängern in nichts nachsteht. Wer auf der Suche nach richtig guter High Fantasy mit einer tollen Kick Ass Heldin ist, der ist hier genau richtig!!! Und dieses COVER (US & UK). *-*


"Everyone Celaena Sardothien loves has been taken from her. Now she returns to the empire - to confront the shadows of her past ...The fourth breathtaking instalment in the New York Times bestselling Throne of Glass series. Bloodthirsty for revenge on the two men responsible for destroying her life, and desperate to find out if the prince and his captain are safe, Celaena returns to Rifthold, the seat of so much evil. She has accepted her identity as Aelin Galathynius, Queen of Terrasen. But before she can reclaim her throne, there are dark truths to learn and debts to be paid. Aelin must stay hidden beneath her assassin's hood and draw on her mortal strength as Celaena to prevent the King of Adarlan from tearing her world apart. Only then can she fight for her people. Readers will be held rapt as Celaena's story builds to an agonising crescendo, packed with heart-pounding action and swoon-worthy romance."
Kommen wir zu der zweiten Neuerscheinung, die mich im September beschäftigt. Das Buch habe ich leider noch nicht gelesen, allerdings ist das nur noch eine Frage der Zeit - denn die Idee ist einfach genial! Ihr kennt doch alle Aladdin, oder? Mit Jinni und der Wunderlampe und Jasmin der Prinzessin? Ja? Dann wisst ihr ja auch, dass Aladdin die Lampe zuerst findet. Doch was wäre, wenn Aladdin die Lampe nicht zuerst gefunden hätte? Was wäre, wenn Jaffar die Lampe zuerst in die Finger kriegen würde? Passend zu diesem Plott heißt der Titel "A Whole new world", was man zweifach deuten könnte. Denn einmal spiegelt es die Original Disneystory wider, die wir alle kennen und lieben - und einmal gibt der Titel den Auftakt zu einer Was-wäre-wenn Geschichte, die eine dystopisch düstere Entwicklung einnimmt; eine, in der es um Bürgerkrieg und Revolution geht, aber genau mit den bekannten Charakteren spielt. Ich hab schon vom Erzählen wieder eine absolute Gänsehaut-Stimmung - und jetzt seht euch erst das Cover an:

"What if Aladdin had never found the lamp? This first book in the A Twisted Tale line will explore a dark and daring version of Disney's Aladdin.

When Jafar steals the Genie's lamp, he uses his first two wishes to become sultan and the most powerful sorcerer in the world. Agrabah lives in fear, waiting for his third and final wish.To stop the power-mad ruler, Aladdin and the deposed princess Jasmine must unite the people of Agrabah in rebellion. But soon their fight for freedom threatens to tear the kingdom apart in a costly civil war.
What happens next? A Street Rat becomes a leader. A princess becomes a revolutionary. And readers will never look at the story of Aladdin in the same way again."

Na, hab' ich euch neugierig gemacht? 
Interessiert euch eines meiner beiden Septemberfavorits?
Und was haltet ihr von der Idee mit der Disneyadaption?

Ich freue mich auch über alle Sarah J. Maas Fansouter unter euch und über eure lieben Kommentare!

Herzlichst,
Eure Nazurka

Kommentare:

  1. Ich darf freudig verkünden, dass ich mal mit Calaenas Geschichte angefangen habe ... das erzähle ich dir, weil du eben so geflasht bist von der Reihe und mir schon mehrfach damit in den Ohren lagst. Etwas schade finde ich, dass die deutschen Cover und das Format wieder geändert werden und nicht EINMAL im leben etwas einheitlich, bis Ende der Reihe, beibehalten werden kann. *übertreib* Menno! *aufstampf* Die neuen Cover gefallen mir zwar besser, aber was soll's. :P

    Die Aladdin-Story klingt schon cool, aber nichts was mich jetzt sofort dazu zwingen würde es zu lesen. Wobei mir das Cover echt gut gefällt, obwohl es doch recht schlicht ist.

    Und von wegen Nacherzählungen: Ich will demnächst erst einmal die Peter Pan Neugestaltung von Anna Katmore lesen (HERZKLOPFEN IM NIMMERLAND - gerade KOSTENLOS als Ebook bei Amazon). Da ist Hook der Love Interest und das wiederum interessiert mich dann doch ungemein. :3

    AntwortenLöschen
  2. Hahaha, welche Ehre, gleich hier verlinkt zu werden! Lass uns trotzdem nicht so lange auf deine Meinung (in Großbuchstaben) warten ;). Und wenn du Zeit hast, würde mich auch ein kleiner "Praktikumsbericht" über deine Zeit bei LYX total interessieren. Und trete denen mal in den Hintern, dass sie die Urban Fantasy (und inzwischen Romantic Fantasy und Fantasy insgesamt) nicht mehr so vernachlässigen ;).

    Welche Ausgabe von QoS hast du denn eigentlich? Ich habe die UK TB Ausgabe und ich finde sie diesmal auch einen Tick schöner, weil bei der US Variante der coole Umhang vor dem Hintergrund etwas untergeht.,. Bei HoF fand ich ja die US Ausgabe wegen des grünen Hintergrunds so toll *-*.

    Die Aladdin-Neuerzählung ist mir tatsächlich noch gar nicht begegnet, die sehe ich jetzt zum ersten Mal und die klingt wirklich spannend! Für Märchen/Disney-Neuerzählungen bin ich ja immer zu haben! :3 Weiß nur noch nicht, ob das so ganz was ist, da ich bei dystopischen Weltentwürfen ja immer etwas kritisch bin. Da musst du dringend berichten, wenn du es gelesen hast, damit ich weiß, ob das auf meine Wunschliste sollte! :)

    AntwortenLöschen