Montag, 5. Oktober 2015

Neue Bücher

Guten Abend!

Bevor es für alle ins kuschelige Bett geht, wo ihr euch wohl mit eurer jetzigen Lektüre, einer Tasse Tee und gaaaaaanz viel Schokolade einnisten werdet, möchte ich euch mal wieder ein paar meiner Neuankömmlige vorstellen! Zugegeben, der Begriff "neu" ist wirklich dehnbar und diese hier sind schon vor etlichen Monaten angekommen... doch wenn man einfach nicht hinterher kommt, muss man das wohl einfach in Kauf nehmen. Schlecht werden sie nicht, und daher freue ich mich natürlich umso mehr, sie euch vorzustellen! Viel Spaß. 

Kommen wir zu den ersten vier Schätzen. Alle habe ich bei rebuy (glaube ich ...) gebraucht gekauft. Nachdem alle so davon schwärmten, hat es Diana Gabaldon's historische Reihe, in diesem Fall die ersten drei Bände, in meine Regale geschafft. Ich bin schon mehr als gespannt auf Feuer und Stein, Die geliehene Zeit und Ferne Ufer, obgleich dies wirklich dicke Schinken sind. Dennoch, das muss ja nicht immer gleich heißen, dass man ewig für sie braucht! Außerdem ist bei mir noch Die Hüterin von Llaoran von Robin D. Owens eingetroffen. Da habe ich ja so absolut keine Ahnung was mich erwartet, neugierig bin ich dennoch und das Cover finde ich wirklich super.
Weiter geht es mit diesen vier Schätzchen - welche allerdings auch schon vor vielen, vielen Monaten (noch letztes Jahr) bei mir eingezogen sind. Diese habe ich ebenfalls bei rebuy günstig erstanden - und sind sie nicht einfach wunderschön?

Die zweite Chance von Roxanne St. Claire wollte ich schon ewig lesen, nun ist es endlich in meinem Besitz - und noch immer ungelesen. Bitte melde sich jemand der es gelesen hat und mir mal kräftig in den Arsch tritt, damit ich es endlich anfange! Außerdem freue ich mich schon sehr auf Teufelskreise von Linda Robinson und den ersten Band der Light Dragons von Katie MacAlister. Hach, LYX hat einfach so viele tolle Romane, ich komme gar nicht hinterher mit dem Bestellen. Dennoch, eines ist nicht von LYX: Im Bann des Drachen von Janine Cross! Eine Bloggerempfehlung, auf die ich wirklich schon mehr als gespannt bin!

Kommen wir zu den letzten vier neuen Büchern für diesen Post - es wird fantastisch! Ohja, ihr seht richtig. Richtig gute und tolle Fantasy (seit ein paar Monaten bin ich wieder sowas von EPISCH unterwegs, da kommen diese Schätze genau richtig!).

Mit Die dunkle Zauberin habe ich endlich einen weiteren Roman von Mary H. Herbert bestellt und diese Reihe wird auch endlich bald gelesen, denn immer wieder lacht sie mich an und sagt lies mich! Außerdem dabei ist Herrscher des Throns von Jennifer Fallon. Ehrlich, wenn ihr noch kein Buch von dieser Autorin gelesen habt, dann wird es wirklich Zeit, denn sie versteht ihr Handwerk! Habe bereits die Gezeitensternsaga von ihr gelesen und war mehr als begeistert! Auch zu mir gestoßen ist ein weiterer Tarean-Band von Bernd Perplies sowie Blood Night von Alan Campbell. Beide fehlten noch in meiner Sammlung und werden hoffentlich auch bald endlich mal verschlungen!

Habt ihr einige dieser Bücher bereits gelesen oder vielleicht sogar in eurem Besitz? 
Ich bin gespannt auf eure Kommentare und freue mich, 
wie ihr ja wisst, jederzeit über Empfehlungen!

Herzlichst,
Eure Nazurka

Kommentare:

  1. Hi also ich habe die komplette Reihe von Diana Gabaldon gelesen oder besser gesagt verschlungen und finde sie klasse. Der Anfang von Feuer und Stein zieht sich zwar ein bisschen, (Achtung Spoiler) aber sobald man drin ist und Clare durch die Zeit reist ist es einfach nur spannend. Ich will auch einen Jamie Fraser; -)
    LG und viel Spaß beim Lesen
    Ricarda

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu!

      Ich hab ja leider noch nicht angefangen - aber es fest vor! Bin schon gespannt ob es mir so gut gefallen wird wie dir!

      Liebe Grüße! :)

      Löschen
  2. Feuerund Stein habe ich mal angefangen, aber nach 200 Seiten abgebrochen. War einfach nicht meins. Aber lässt sich flüssig lesen und war ganz interessant. Von Tarean habe ich Band 1 und 2 gelesen, aber ich glaube aus der Reihe bin ich schlichtweg rausgewachsen Zu viele magische Artefakte. Und die Chroniken von Hythria habe ich vollständig gelesen und GELIEBT. Aber Herrscher des Throns ist der Abschlussband. Und die muss man schon in der richtigen Reihenfolge lesen. Erbin des Throns ist der Erste. Großartige Bücher!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gabaldon hab ich auch mal angefangen, aber auch schnell wieder abgebrochen. War auch nichts fuer mich, obwohl ich die Serie ganz gerne mag. Fallon geht immer :D Und unbedingt in richtiger Reihenfolge lesen, da muss ich voll und ganz zustimmen!

      Bei Mary H. Herbert werd ich nostalgisch <3 Die Tochter der Zauberin (Teil 2 der Gabria Reihe) war eines der ersten High Fantasy Buecher, die ich gelesen habe und es war lange Zeit ein Liebling. Man kann den Band auch vorm Ersten lesen, da wird nicht gespoilert soweit ich weiss und beides sind in sich abgeschlossene Geschichten. Die dunkle Zauberin hab ich auch gelesen, aber es hat mir nicht mehr so gut gefallen, wie die ersten 2 Baende.

      Die Hueterin von Lladrana :D Haha, daran kann ich mich auch noch erinnern. Fand es schrecklich und habs irgendwann im ersten Viertel abgebrochen.

      Löschen
    2. *lach* Ich kann mich daran erinnern, wie du mal über das Lladrana Buch geschimpft hast. Das war schon witzig :D

      Löschen
    3. Ja, ich lese es definitiv in der richtigen Reihenfolge, aber das ist eines der fehlenden Bücher die eben noch eingezogen sind. :) Ihr motiviert mich aber nicht gerade, Llandrana zu lesen. :D

      Löschen
    4. :D :D Nimms mit Humor, vielleicht gefaellts dir dann :-)

      Löschen
  3. Viel Spaß mit Claire und Jamie!!! Ich habe die Reihe schon vor meiner Bloggerzeit gelesen und bin bis Band 5 gekommen...Dafür habe ich mir im Frühjahr/Sommer die Serie angeschaut und freue mich schon, wenn es weitergeht.....wäre ja ein toller Einsteig für ein Re-read ;)
    Liebe Grüße
    Martina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lieben Dank! Ich freue mich auch schon sehr drauf!

      Liebe Grüße. :)

      Löschen
  4. Robertson war jetzt nicht ganz so meins, wenn es auch schon sehr lange her ist, seit ich das Buch gelesen habe. Owens wollte ich mit dem gleichen Buch immer mal lesen, aber leider war das Buch nicht mehr zu bekommen und selbst gebraucht nicht sehr preiswert. Bin gespannt, was Du dazu sagen wirst. Na und bei Corss überhaupt!

    AntwortenLöschen